Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 22. Sep 2019, 16:32



Auf das Thema antworten  [ 680 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 63, 64, 65, 66, 67, 68  Nächste
 Ölthema ? 
Autor Nachricht
ST Profi

Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Beiträge: 724
Danke gegeben: 92 mal
Danke bekommen: 48 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 279
Baujahr: 0-10-2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #651 Beitrag Re: Ölthema ?
Genau so ist es! Lasst diesen 5W-20 oder W30 Mist sein. Dieses Öl wird von Ford vorgeschrieben, weil die nem Vertrag damit haben. Denkt den Verbrauch auf die Flotte gesehen. Um mehr geht es nicht bei den Herstellern.
Nen Turbobenziner fährt man wenigstens mit nem 40er Öl und das gehört meiner Meinung nach alle 10.000km gewechselt. Die Garantie geht deswegen nicht flöten, weil der Motor von nem besseren Öl sicher nicht kaputt geht. Find das ne Unverschämtheit, dass man den Kunden zwingt dieses Billig Öl zu nutzen, was schlechte Werte bzgl. der Scheerstabilität bei hohen Temperaturen hat. Man könnte ja sagen: 5W-30 normal, 5W-40 auf freiwilliger Basis.

_________________
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller,


Fr 7. Jun 2019, 15:59
Profil
ST Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 01:00
Beiträge: 4996
Wohnort: Schmalkalden
Danke gegeben: 986 mal
Danke bekommen: 1012 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Frost-Weiß
Leistung: 250 PS
Baujahr: 7. Jun 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #652 Beitrag Re: Ölthema ?
JoschiST250 hat geschrieben:
Die Garantie geht deswegen nicht flöten...

Das erzähle mal den Ford Leuten im Fall eines Motorschadens während der Garantiezeit. Die ziehen alle Möglichkeiten heran, um Garantieleistungen zu verweigern.
Ist aber bei anderen Herstellern nicht anders.

_________________
"Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen." Henry Ford

Turnier_red ST D 0015
Turnier_white ST D ????


Fr 7. Jun 2019, 18:24
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jun 2014, 20:29
Beiträge: 1569
Danke gegeben: 521 mal
Danke bekommen: 530 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: rot
Baujahr: 20. Mär 2014
Mit Zitat antworten
Beitrag #653 Beitrag Re: Ölthema ?
@JoschiST250:
Doch, die Garantie ist definitiv weg laut meinem FFH. Auch wenn das nicht freigegebene Öl noch so gut ist!

_________________
   ST A 0150
Turnier_red


Fr 7. Jun 2019, 18:38
Profil
ST FAN

Registriert: Di 24. Jul 2018, 16:39
Beiträge: 41
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 6 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250
Baujahr: 24. Nov 2017
Mit Zitat antworten
Beitrag #654 Beitrag Re: Ölthema ?
Ich würde ein 5W20 oder auch 5W30 nicht als Billig-Öl deklarieren. Das sind beides im Normalfall hochwertige Öle, die durchaus ihre Berechtigung haben! Das wir das nun nicht in unserem Auto sehen wollen steht auf nem anderen Blatt Papier baehud6

Und gibt´s denn mittlerweile mal irgendwo Infos zu Thema Motorschaden durch 5W20 ? Ich glaube nicht, und ich könnte mir Vorstellen das der ein oder andere sogar schon die 100k km mit dem Öl runter hat, ohne Motorschaden. Vielleicht sind wir auch einfach unbegründet zu skeptisch gegenüber dem Öl? Wer weiß das schon...


Mi 12. Jun 2019, 10:02
Profil
ST Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Mär 2016, 12:27
Beiträge: 2746
Wohnort: Sinsheim
Danke gegeben: 290 mal
Danke bekommen: 299 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: sunset-gelb metalli
Leistung: 250
Baujahr: 13. Mai 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #655 Beitrag Re: Ölthema ?
Mal ne generelle Frage

Wie lange ist denn so ein Öl im Kanister haltbar?



Gesendet vom iPhoneX mit Tapatalk Pro

_________________
Focus MK3 FL ST sunsetgelb-metallic
bestellt am : 03.03.2016
gebaut am : 13.05.2016
Ankunft beim FFH: 03.06.2016
geholt am: 13.06.2016

Bild MK3_yellow


Mi 12. Jun 2019, 10:25
Profil
ST Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Aug 2016, 18:12
Beiträge: 693
Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 58 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Leistung: 250+
Mit Zitat antworten
Beitrag #656 Beitrag Re: Ölthema ?
Durchschnittlich sollte eine Lagerzeit von 3-5 Jahren nicht überschritten werden, empfehlen die Hersteller. Wird das Öl länger gelagert, können bestimmte Additive im Öl ausfällen.

_________________
ST zu verkaufen...


Mi 12. Jun 2019, 10:26
Profil
ST Profi

Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Beiträge: 724
Danke gegeben: 92 mal
Danke bekommen: 48 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 279
Baujahr: 0-10-2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #657 Beitrag Re: Ölthema ?
Das Ford bei einem Motorschaden die Garantie nicht akzeptiert wenn man 5W40 drin hat, is klar. Aber das hab ich ja auch nicht geschrieben. Ein besseres Öl wird nicht an einem Motorschaden Schuld sein, bzw. wird ein Schaden am Motor wegen besserem Öl nicht wahrscheinlicher.
Und das ein 5w40 Öl besser ist als ein 5w20, steht außer Frage. Klar, bei Stadtverkehr und nie Volllast kann man so ein Öl fahren. Aber bei 30 Grad im Sommer und Vollgas auf der LS, oder Vmax auf der AB brauchst ein Scheerstabiles Öl, was bei hohen Öltemepraturen und Drehzahlen den Schmierfilm hält. Keinen Hersteller interessiert es, wie stabil das im Hochsommer unter Volllast abschneidet. Es geht nur ums Geld. Solange bei normaler Nutzung der Motor nicht kaputt geht, is der Rest uninteressant.

_________________
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller,


Fr 21. Jun 2019, 08:25
Profil
ST Freak
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2016, 19:08
Beiträge: 195
Danke gegeben: 35 mal
Danke bekommen: 14 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: slate grau
Leistung: 250
Baujahr: 4. Mai 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #658 Beitrag Re: Ölthema ?
Nachdem mir jeder nur das 5w-20 als freigegeben genannt hatte, habe ich das halt widerwillig reinkippen lassen.
Wenn die Anschlussgarantie rum ist, schaue ich weiter, ob 0w-40 oder 5w-40.
Ist zwar hauptsächlich mein Winterauto, aber wenn ich im Sommer mal auf der Autobahn bin möchte ich auch fahren wie ich will.
Irgendwie nervt mich das Ölthema total an. Das Öl mit dem er ausgeliefert wird und zugelassen war, darf jetzt nicht mehr rein base_2

_________________
bestellt am 22.2.16, Baudatum 4.5.16, 30.5. beim Händler, 7.6. Auslieferung


Fr 21. Jun 2019, 16:47
Profil
ST Profi

Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Beiträge: 724
Danke gegeben: 92 mal
Danke bekommen: 48 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 279
Baujahr: 0-10-2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #659 Beitrag Re: Ölthema ?
Mach dich da nicht heiß. So schnell geht kein Motor bei sachgerechter Behandlung kaputt. Ich würde niemals dieses schwache Öl nehmen. Jeder weiß wie heiß Öl bei Volllast werden kann. Übrigens habe ich vor Jahren mal mit Liqui Molly geschrieben, bzgl. der Scheerstabilität bei Temperaturen von 120 Grad und mehr. Ab 120 Grad altert das Öl schneller. Je besser das Öl, desto länger hält es höheren Temperaturen stand. Ab 130 Grad zerfallen die Additive. War deren Aussage. Hatte damals mit meinem RS1 nen Motorschaden ( Kolbenring gebrochen ) und da kam auch das Thema Motoröl beim zerlegen auf, da das Pleuellager Schleifspuren hatte. Da lief der Wagen weitestgehend mit 30er Öl von Castrol. Bin danach auf ein 5w-40 umgestiegen. Besser wäre bei häufiger Dauerbelastung 5w-50, oder ein Ölkühler.
Diese Leichtlauföle ala 5w20 oder auch das 30er dienen nur dazu, den Verbrauch zu senken. Auf die ganze Flotte gesehen macht das dann was aus für Ford. Bei Saugern mag das noch gehen, aber bei Turbos die Ölgekühlt sind??? Die sind Wahnsinnig. Selbst in meinen 2010er Duratec HE Focus Motor ( Sauger ) kommt ein 5w40 rein. Warum auch nicht? Es ist besser als das 5w30. Wechsel vor allem bei Turbofahrzeugen alle 10.000 km das Öl, oder nach 1 Jahr. Je nachdem was eher eintritt. Das Öl is dann zwar noch nicht schwarz, aber a: soll es das auch nicht sein und b: geht es ja mehr um die Additive darin und die sind u.a. für die Scheerstabilität zuständig. Ich gehe bei Öl lieber auf Nummer sicher, als n paar Euro im Jahr zu sparen.

_________________
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller,


So 23. Jun 2019, 07:36
Profil
ST Freak
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Feb 2016, 19:08
Beiträge: 195
Danke gegeben: 35 mal
Danke bekommen: 14 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: slate grau
Leistung: 250
Baujahr: 4. Mai 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #660 Beitrag Re: Ölthema ?
Ich geb dir ja recht. Für mich ist es halt die Frage, ob man auf die Anschlussgarantie pfeift und das 5w-40 nimmt oder nicht mit schlechterem Öl. Blöd dass man vor diese Entscheidung gestellt wird.
Bei meinem Mazda kommt einfach 5w-30 rein, bei 2 Liter 160 PS ohne Turbo. Die brauchen kein 5w-20 um den Flottenverbrauch zu senken.
Aber egal, für mich ist das Thema ja erstmal für ein Jahr durch, dann wieder überlegen was ich mache.


So 23. Jun 2019, 12:58
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 680 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 63, 64, 65, 66, 67, 68  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus ST Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus ST Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by WireSys

Copyright by FocusSTForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.