Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 21. Mär 2019, 09:41



Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
 Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3 
Autor Nachricht
ST Profi

Registriert: Sa 3. Sep 2016, 16:05
Beiträge: 786
Wohnort: Merzig (Saar)
Danke gegeben: 17 mal
Danke bekommen: 87 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Weiß
Leistung: 250+
Baujahr: 7. Mai 2015
Mit Zitat antworten
Beitrag #71 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
Ich füge mal den Stratified Blog hier ein.
Sehr interessanter Beitrag, wo unter anderem auch erklärt wird das kalte Kerzen nicht immer vorteilhaft sind. Also ein blindes wechseln bringt nicht immer Vorteile.
Zündkerzen Blog

_________________
#R-Sport Pro, Forumsedition ShortShifter, HFSeries Intake + SF Hoses, K&N Filter und Cobb Accessport v3


Mi 25. Apr 2018, 11:34
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jun 2014, 20:29
Beiträge: 1513
Danke gegeben: 484 mal
Danke bekommen: 511 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: rot
Baujahr: 20. Mär 2014
Mit Zitat antworten
Beitrag #72 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
doppeldaumen1
Ja, genau den Blog meinte ich.
Den Link reinkopieren war mir am Handy zu umständlich orngbiggrin

_________________
   ST A 0150
Turnier_red


Mi 25. Apr 2018, 12:49
Profil
ST FAN

Registriert: Sa 25. Aug 2018, 14:31
Beiträge: 8
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250
Mit Zitat antworten
Beitrag #73 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
Fahre seit kurzen meinen ersten, aufgeladenen Wagen (ST mk3 Bj. 2013)
Was wäre aktuell die günstigste Variante (nur Chip) meinem kleinen ST mehr Bumms zu verschaffen?

Und was wäre die günstigste, gute Variante mit Chip + LLK + Downpipe?


Ich nehme mal an, dass ein guter Sportluftfilter und kalte Zündkerzen nur messbar, aber nicht spürbar was bringen, oder? Was mir beim Sportluftfilter nicht gefällt, dass er mehr warme/heiße Luft aus dem Motorraum ansaugt, als der Original-Lufi...


Sa 25. Aug 2018, 15:00
Profil
Online
ST Profi
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Beiträge: 662
Danke gegeben: 79 mal
Danke bekommen: 104 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250
Baujahr: 2. Okt 2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #74 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
N Sportluftfilter wie der k&n57i oder n Pipercross kriegt auch nicht mehr oder weniger warme Luft als das Serienteil wenn du nicht den Kasten auf machst.

Und ohne Optimierung kostet ein Luftfilter oft sogar Leistung. Kältere Zündkerzen bringen erstmal auch nichts wenn die Kennfelder unverändert bleiben.

_________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / H&R 30mm Platten (nur im Winter)


Sa 25. Aug 2018, 19:30
Profil
ST FAN

Registriert: Sa 25. Aug 2018, 14:31
Beiträge: 8
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250
Mit Zitat antworten
Beitrag #75 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
Der Original-Lufi bekommt seine Luft aber per Rohr von ziemlich vorne (außen), während der K&N die Luft von allen Seiten ansaugt...


Sa 25. Aug 2018, 21:48
Profil
Online
ST Profi
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Beiträge: 662
Danke gegeben: 79 mal
Danke bekommen: 104 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250
Baujahr: 2. Okt 2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #76 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
Ähm... Nein?
Selbst wenn du den K&N Kasten verwendest, ist die einzige Möglichkeit für den Filter Luft anzusagen das Loch auf der dem Motor abgewandten Seite. Und das auch nur wenn du den stopfen nicht einbaust.
Glaub mir, ich hab das Teil verbaut.
Und ebenso ein Pipercross Filter bleibt ja auch im Luftfilterkasten, der die Luft aus dem Schnorchel von vorne zieht.

_________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / H&R 30mm Platten (nur im Winter)


Sa 25. Aug 2018, 22:10
Profil
ST FAN

Registriert: Fr 4. Dez 2015, 22:22
Beiträge: 20
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: stelth grey
Leistung: 250
Baujahr: 13. Aug 2015
Mit Zitat antworten
Beitrag #77 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
Hallo ST freunde, ist jemand hier bekannt mit Techworld tunning ?


Di 11. Dez 2018, 16:12
Profil
ST Guru

Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Beiträge: 590
Danke gegeben: 69 mal
Danke bekommen: 39 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 279
Baujahr: 0-10-2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #78 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
Hashcat: bevor du Leistung rein packst, muß da n großer LLK rein. Im Sommer bricht der dir sonst zu stark weg. Dann kannste dir Gedanken um Software machen. Hab auch den K&N Kit drin. Da ist der Deckel anders, sodass der Filter besser rundum Luft bekommt. Der neue Filter sitzt ja weiterhin in dem geschlossenen Kasten. Der kleine Stopfen an der Außenseite saugt keine heiße Luft an. Deshalb isses ja an der Stelle. Den Stopfen kannst aber auch dran lassen.

_________________
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller,


Mi 12. Dez 2018, 04:09
Profil
ST FAN

Registriert: Sa 12. Jan 2019, 06:03
Beiträge: 4
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Grau
Leistung: 250
Baujahr: 30. Nov 2015
Mit Zitat antworten
Beitrag #79 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
Hi gibt es jemanden in der umgebung von Nürnberg würde mich gerne mal treffen und mich bissl beraten lassen über den ST was so möglich wäre Tuning mäßig. st_schild4

Meiner ist alles Serie!!


Sa 12. Jan 2019, 06:10
Profil
ST Guru

Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Beiträge: 590
Danke gegeben: 69 mal
Danke bekommen: 39 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 279
Baujahr: 0-10-2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #80 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
Das kannste doch auch hier? Die Hauptfrage ist, wieviel Leistung soll es werden? Bis ~300 PS geht mit Serienlader. Darüber brauchst entweder nen Upgradelader oder nen größeren. Ich hab ohne Software, also nur mit Ansaugung teilweise, LLK und Sportkat schon 280 PS.

_________________
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller,


So 13. Jan 2019, 00:01
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus ST Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus ST Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by WireSys

Copyright by FocusSTForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.