Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 19:35



Auf das Thema antworten  [ 474 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 44, 45, 46, 47, 48
 Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread 
Autor Nachricht
ST Freak

Registriert: Sa 20. Feb 2016, 19:08
Beiträge: 169
Danke gegeben: 35 mal
Danke bekommen: 14 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: slate grau
Leistung: 250
Baujahr: 4. Mai 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #471 Beitrag Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread
@sn3j86 Das wollte ich wissen, danke dir!
Dann werde ich mich Laufe des Winters mal nach Teilen umschauen und LLK, DP angehen.
Wenn das drinnen ist, sehe ich ja, wie er sich fährt. Dann vielleicht noch Software.

_________________
bestellt am 22.2.16, Baudatum 4.5.16, 30.5. beim Händler, 7.6. Auslieferung


Fr 14. Sep 2018, 09:43
Profil
ST Guru

Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Beiträge: 436
Danke gegeben: 49 mal
Danke bekommen: 33 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 279
Baujahr: 0-10-2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #472 Beitrag Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread
Ich fahre selbst Wagner LLK + 3“DP 200 Zeller + K&N Kit samt Samco Schlauch und habe 280 PS und 370 Nm. Software Serie. Er geht nicht mehr als vorher ( Vmax ), hat aber immer volle Power im Sommer. Die Leistungseinbuße im Sommer war schon deutlich spürbar und nervig. Nun zieht der schön sauber durch, egal wie oft man drauflatscht.

_________________
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller,


Mi 24. Okt 2018, 16:56
Profil
ST FAN
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Sep 2017, 13:43
Beiträge: 25
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: schwarz
Leistung: 270+
Baujahr: 4. Apr 2014
Mit Zitat antworten
Beitrag #473 Beitrag Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread
Ich selbst habe :
K&N Austuaschfilter+Schnorcherl (Leistungsmessung lag mit den teilen bei 270,4 PS), LKK von HF-Series, Ansaugrauhr von HF-Series, DP(HJS) und Bull-X von HG MOtorsport verbaut und plane den chippen zu lassen. Ändern sich dadurch die Abgaswerte, so das dies bei der normalen AU auffällt oder kann ich damit bedenkenlos durch den TÜV?

_________________
Ram Air Intake, K&N Austauschfilter, HF-Series Ansaugrohr, HF-Series Ladeluftkühler, Bull-X 200 Zeller Downpipe, Bull-X Exhaust system


Do 25. Okt 2018, 07:30
Profil
ST Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Apr 2013, 16:50
Beiträge: 916
Danke gegeben: 48 mal
Danke bekommen: 139 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: weiß
Leistung: 250+
Baujahr: 28. Mär 2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #474 Beitrag Re: Der "Leistungssteigerung" Diskussions Thread
Bei meinem gab es nix zu meckern vom Tüv. Der ist auch gechipt.
Gruß

_________________
Fofo ST MK3; Xenon; Eibach 25/10; Spurplatten 30/50, K&N-57S; HJS-DP; Airtec-LLK; Bull-X ab Kat uvm...


Do 25. Okt 2018, 10:40
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 474 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 44, 45, 46, 47, 48

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus ST Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus ST Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by WireSys

Copyright by FocusSTForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.