Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 16. Aug 2018, 17:39



Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
 Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3 
Autor Nachricht
ST FAN
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Mai 2015, 18:07
Beiträge: 18
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 8 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250 PS
Baujahr: 6. Jul 2015
Mit Zitat antworten
Beitrag #41 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
Devillous hat geschrieben:
Ich habe in den letzten Wochen unzählige PNs wegen Tieferlegung für den ST Turnier Facelift Benziner gekriegt.

Vielleich hier bleibt es für die Ewigkeit.

3 Möglichkeiten die bereit TÜV Gutachten haben:

Eibach:

E10-35-023-11-22 Pro-Kit
ab Bj. 09.14 ab EG-Betriebserlaubnisnummer e13*2007/46*1138*13
Service Information beachten , Einbauort Vorderachse, Tieferlegung ca. 15 mm
Einbauort Hinterachse, Tieferlegung ca. 20 mm
mit TÜV-Gutachten, Achslast VA bis 1100 kg, Achslast HA bis 1070 kg

Link zum Gutachten: Eibach Gutachten

Mein Fazit: Besseres Fahrverhalten in allen Strassenverhältnissen - Fahrzeug ruhiger bei allen Geschwindigkeiten (deutlich bemerkbar mit >200kmh), mehr Komfort wie Serie, Kurvengeschwindigkeiten auf jeden Fall höher wie mit Serie. Viel Weniger Untersteuern.


Hallo zusammen,ich fahre jetzt seit 8 Monaten einen ST und habe noch Spaß wie am ersten Tag.Das einzige was auf der Autobahn stört,ist dieses wippen wenn die Fahrbahn etwas wellig ist (fahre ca. 70% Autobahn) und das er bei hohen Geschwindigkeiten doch etwas nervös wirkt .
@Devillous:Bist Du die Eibach selbst gefahren? Mehr Komfort bedeutet etwas weicher? Mir geht es weniger um die Optik (tiefer) sonder wirklich nur um etwas mehr Komfort,härter sollte es auf keinen Fall werden.Danke für eine kurze Rückmeldung.
MfG


Sa 5. Mär 2016, 11:39
Profil
Mit Zitat antworten
Beitrag #42 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
tom2761 hat geschrieben:
Devillous hat geschrieben:
Ich habe in den letzten Wochen unzählige PNs wegen Tieferlegung für den ST Turnier Facelift Benziner gekriegt.

Vielleich hier bleibt es für die Ewigkeit.

3 Möglichkeiten die bereit TÜV Gutachten haben:

Eibach:

E10-35-023-11-22 Pro-Kit
ab Bj. 09.14 ab EG-Betriebserlaubnisnummer e13*2007/46*1138*13
Service Information beachten , Einbauort Vorderachse, Tieferlegung ca. 15 mm
Einbauort Hinterachse, Tieferlegung ca. 20 mm
mit TÜV-Gutachten, Achslast VA bis 1100 kg, Achslast HA bis 1070 kg

Link zum Gutachten: Eibach Gutachten

Mein Fazit: Besseres Fahrverhalten in allen Strassenverhältnissen - Fahrzeug ruhiger bei allen Geschwindigkeiten (deutlich bemerkbar mit >200kmh), mehr Komfort wie Serie, Kurvengeschwindigkeiten auf jeden Fall höher wie mit Serie. Viel Weniger Untersteuern.


Hallo zusammen,ich fahre jetzt seit 8 Monaten einen ST und habe noch Spaß wie am ersten Tag.Das einzige was auf der Autobahn stört,ist dieses wippen wenn die Fahrbahn etwas wellig ist (fahre ca. 70% Autobahn) und das er bei hohen Geschwindigkeiten doch etwas nervös wirkt .
@Devillous:Bist Du die Eibach selbst gefahren? Mehr Komfort bedeutet etwas weicher? Mir geht es weniger um die Optik (tiefer) sonder wirklich nur um etwas mehr Komfort,härter sollte es auf keinen Fall werden.Danke für eine kurze Rückmeldung.
MfG


10.000 km mit Eibach.
Deutlixh mehr Komfort


Getapatalked


Sa 5. Mär 2016, 16:19
ST FAN
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Mai 2015, 18:07
Beiträge: 18
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 8 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250 PS
Baujahr: 6. Jul 2015
Mit Zitat antworten
Beitrag #43 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
Ok,Danke.Hast Du nur die Federn oder auch die Dämpfer ausgetauscht?

Edit:Hat sich erl.,habe mir heute Vormittag den Tieferlegungsthread reingezogen...meine Unsicherheit übers machen oder nicht,ist jetzt noch größer 0187.gif


So 6. Mär 2016, 12:46
Profil
ST FAN

Registriert: Do 3. Mär 2016, 11:09
Beiträge: 4
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Grau
Leistung: 250
Baujahr: 5. Feb 2015
Mit Zitat antworten
Beitrag #44 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
Hallo Zusammen,
Wie schaut es den erfahrungsgemäß mit dem Orginal Umluftventil / Pop oft aus?
Kann hier jemand auf Erfahrungen zurückgreifen bei 300Ps +.

Wechseln wegen der Kunstoffmembrane oder hält das Orginal ? Das wichtigste ist ja, das der fuck vom Turbo schnellstmöglich angebaut werden kann, sehe das beim Orginal etwas skeptisch.

Downpipe & Aga ist aktuell verbaut.
Llk ebenfalls
Zündkerzen bestellt

Demnächst geht es auf den Prüfstand & Software kommt dazu.

Gibt es erfahrungen zu diesem Thema ?

Ebenfalls auch was von Serie umgerüstet werden muss, dass man auf Ca. 330 Ps kommen kann.


Danke !


Zuletzt geändert von Ni_St_ko am So 10. Apr 2016, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.



So 10. Apr 2016, 21:53
Profil
ST Junkie
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Jul 2014, 22:03
Beiträge: 357
Danke gegeben: 153 mal
Danke bekommen: 47 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Race red
Leistung: 250
Baujahr: 5. Mai 2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #45 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
Um das Wastegate brauchst du dir keine Gedanken machen. Denn 300 PS werden mit dem Serienturbo nur ganz schwer drin sein. Alles was drüber geht brauchst du eh nen anderen Lader.


So 10. Apr 2016, 22:03
Profil
ST FAN

Registriert: Mo 9. Mai 2016, 07:37
Beiträge: 10
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 6 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 270
Baujahr: 1. Jan 2010
Mit Zitat antworten
Beitrag #46 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
Sehr gute Infos !


Mo 9. Mai 2016, 08:08
Profil
ST Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Apr 2013, 16:50
Beiträge: 898
Danke gegeben: 48 mal
Danke bekommen: 136 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: weiß
Leistung: 250+
Baujahr: 28. Mär 2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #47 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
kbone hat geschrieben:
Um das Wastegate brauchst du dir keine Gedanken machen. Denn 300 PS werden mit dem Serienturbo nur ganz schwer drin sein. Alles was drüber geht brauchst du eh nen anderen Lader.


hab ich auch gedacht bis ich zur messung war. 315ps motorleistung und 450nm per insoric nach chipen.
vor dem chipen auf rolle ca.297ps und 387nm.
zu dem zeitpunkt der ersten messung war nur die dp und k&n verbaut. bei der späteren insoric kam noch der llk dazu. aga war zu diesem zeitpunkt noch original.
nehmen wir mal aktuell die mitte und somit 300ps. iss also machbar..... eeko

_________________
Fofo ST MK3; Xenon; Eibach 25/10; Spurplatten 30/50, K&N-57S; HJS-DP; Airtec-LLK; Bull-X ab Kat uvm...


Mo 6. Jun 2016, 17:56
Profil
ST Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Mai 2016, 11:48
Beiträge: 231
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 15 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 250
Baujahr: 0- 2-2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #48 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
Hätte mal eine kleine Frage zum lästigen Thema Garantie.
Was und wie darf man Sachen am Fahrzeug ändern ohne das die Garantie flöten geht?
Ein Anbauteil mit Gutachten ist ja erlaubt zu fahren heißt ja auch das es zu dem Fahrzeug passt(Sonst würde es ja kein Gutachten bekommen). Erlischt dennoch die komplette Garantie? Ich rede jetzt nicht von einer Abgasanlage, die ja für gewöhnlich keine Probleme darstellt, sondern eher von einem anderen Luftfilter oder LLK. Wie sieht es da aus mit der Garantie wenn das Teil zugelassen ist?
Würde mich über eine Antwort freuen von jemandem der die Problematik kennt oder vllt schon kennenlernen musste orngbiggrin
Möchte meine 7Jahre Garantie ungern für irgendeinen Blödsinn aufs Spiel setzen, vorallem in Bezug auf Wiederverkaufswert.

_________________
Lästern sie nicht über dieses Auto! Ihre Tochter könnte schon darin gelegen haben!


Mo 20. Jun 2016, 09:54
Profil
ST King
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Apr 2014, 10:50
Beiträge: 1362
Wohnort: Fellbach
Danke gegeben: 142 mal
Danke bekommen: 403 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: weiß
Baujahr: 0-11-2012
Mit Zitat antworten
Beitrag #49 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
Ni_St_ko hat geschrieben:
Hallo Zusammen,

Ebenfalls auch was von Serie umgerüstet werden muss, dass man auf Ca. 330 Ps kommen kann.



Das ist nur mit einem anderen Lader drin, mindestens ein Hybridlader + sämtlicher Hardware von Ansaugung bis Auspuff ODER einem ATP Lader, z.B. dem GTX2367 der diese Leistung nur mit einem besseren Luftfilter und einem Ladeluftkühler locker aus dem Ärmel schütteln würde.

Hybridlader: vergleichsweise günstig, unauffällig (da nur intern Flügel getauscht werden), unter Last stark an der Kotzgrenze was die Haltbarkeit nicht gerade erhöhen wird
ATP Lader: gutes Stück teurer, praktisch nicht eintragbar (ohne hohe Summen für Gutachten), dafür weit mehr Reserven bis über 400PS

_________________
Build-Thread


Mo 20. Jun 2016, 13:02
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jun 2014, 20:29
Beiträge: 1437
Danke gegeben: 451 mal
Danke bekommen: 477 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: rot
Baujahr: 20. Mär 2014
Mit Zitat antworten
Beitrag #50 Beitrag Re: Die kleine/große Tuning FAQ für den ST mk3
STGeorge hat geschrieben:
Hybridlader ... unter Last stark an der Kotzgrenze was die Haltbarkeit nicht gerade erhöhen wird ...

Meinst Du hier nur die Haltbarkeit oder auch Funktionseinschränkung?

_________________
   ST A 0150
Turnier_red


Mo 20. Jun 2016, 13:23
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus ST Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus ST Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by WireSys

Copyright by FocusSTForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.