Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 18. Jul 2019, 16:58



Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
 Mk2 Facelift BI-Xenon Leuchtkraft schlecht 
Autor Nachricht
ST FAN

Registriert: Do 14. Mär 2019, 15:47
Beiträge: 10
Wohnort: Braunschweig
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Fahrzeug: Focus ST MK2
Farbe: indianapolis blau
Leistung: 166 KW
Baujahr: 1. Jun 2009
Mit Zitat antworten
Beitrag #1 Beitrag Mk2 Facelift BI-Xenon Leuchtkraft schlecht
Moin Leute,

In der Suche habe ich nichts passende gefunden.

Also folgendes: Ich finde das Xenon Licht des Mk2 FL irgendwie sehr schwach. Aufgrund dessen habe ich bereits neue Osram Brenner verbaut. Ohne nennenswerte Verbesserung.

Desweiteren ist mir aufgefallen das mein ST trübe Linsen hat, da es aber Scheinwerfer gibt die so sein sollen, wären meinen Fragen wie das beim Focus ist und wie ihr euer Licht empfindet?

Das BI-Xenon in meinem E46 Coupe war wirklich deutlich besser und heller.

Bin gespannt...


Gruss
Sascha


Mi 3. Apr 2019, 18:44
Profil
ST Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Nov 2016, 20:11
Beiträge: 126
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 10 mal
Danke bekommen: 22 mal
Fahrzeug: Focus ST MK2
Farbe: Schwarz
Leistung: 226+
Baujahr: 0- 5-2008
Mit Zitat antworten
Beitrag #2 Beitrag Re: Mk2 Facelift BI-Xenon Leuchtkraft schlecht
Also mir ist das auch schon recht negativ aufgefallen , im Winter hab ich schon immer geguckt ob ich das Licht auch wirklich angeschaltet habe .

Aber sowie man das Fernlicht einschaltet hat man richtig gutes Licht .

Damals als ich den ST neu hatte fand ich das Xenon Licht gegenüber den alten Halogen Scheinwerfer schon Klasse .

Habe mir vor ein paar Jahren ja schon mal meine Brenner getauscht ( Osram Night Breaker ) , aber irgendwie finde ich die jetzt halt auch nicht mehr so Klasse .

Welche hast Du denn jetzt bei Dir eingebaut ?

_________________
Bild


Mi 3. Apr 2019, 19:36
Profil
ST FAN
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Jul 2015, 22:44
Beiträge: 33
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 6 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 280
Baujahr: 0- 9-2012
Mit Zitat antworten
Beitrag #3 Beitrag Re: Mk2 Facelift BI-Xenon Leuchtkraft schlecht
Von meinem vorhergehenden Fahrzeug kenne ich das sich nach ein paar Jahren ein milchiger Belag auf der Linse bildet. Diesen kann man mit Isopropanol abwischen. Muss man aber erstmal rankommen, darf nicht an den Reflektor kommen und sollte testen ob die Linse das auch wirklich verträgt (keine Ahnung aus welchen Material die sind).


Mi 3. Apr 2019, 20:13
Profil
ST FAN

Registriert: Do 14. Mär 2019, 15:47
Beiträge: 10
Wohnort: Braunschweig
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Fahrzeug: Focus ST MK2
Farbe: indianapolis blau
Leistung: 166 KW
Baujahr: 1. Jun 2009
Mit Zitat antworten
Beitrag #4 Beitrag Re: Mk2 Facelift BI-Xenon Leuchtkraft schlecht
Ja die Sache mit dem reinigen der Linse kenne ich auch. Hab ich bei anderen Autos auch schon gemacht.

Irgendwie schade dass das Licht so schwach ist.

Ich hab, aufgrund meiner guten Erfahrungen in meinem E46, wieder die Osram CBI genommen. Die waren so grell, daß es ohne Fernlicht von den Schildern so reflektiert hat, daß es geblendet hat.


Mi 3. Apr 2019, 21:05
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 4 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus ST Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus ST Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by WireSys

Copyright by FocusSTForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.