Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 02:00



Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 235/40 R18 W Reifen am ST 
Autor Nachricht
ST Guru

Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Beiträge: 403
Danke gegeben: 41 mal
Danke bekommen: 28 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 279
Baujahr: 0-10-2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #1 Beitrag 235/40 R18 W Reifen am ST
Darf ich eigentlich auf dem ST 235/40 R18 W Reifen fahren? Serie is doch Y?

_________________
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller,


Di 15. Mai 2018, 17:44
Profil
ST Junkie

Registriert: Fr 18. Mär 2016, 12:53
Beiträge: 258
Wohnort: 82481 Mittenwald
Danke gegeben: 29 mal
Danke bekommen: 27 mal
Fahrzeug: Focus ST MK2
Farbe: electric orange
Leistung: 225 ??
Baujahr: 0-10-2008
Mit Zitat antworten
Beitrag #2 Beitrag Re: Der KFKA -kurze Frage, kurze Antwort- Thread
Das müßte in Deinen Papieren stehen. Bei meinem Mk2 Fl sind z.B. W- reifen vorgeschrieben (bis 270 km/h), obschon Z (über 240) reichen würde.


Di 15. Mai 2018, 17:52
Profil
ST Guru

Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Beiträge: 403
Danke gegeben: 41 mal
Danke bekommen: 28 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 279
Baujahr: 0-10-2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #3 Beitrag Re: Der KFKA -kurze Frage, kurze Antwort- Thread
Das is das Problem. Bei mir steht im Schein 235/40 R18 Y. Ich möchte Reifen aufziehen die 235/40 ZR 18 W haben.
Federal 595 RSR. Gibt's wohl nur so in den Maßen.

Nachtrag: also den Federal gibt's nur in 235/40 ZR 18 91W. Eingetragen sind 235/40 R18 95Y bei 248 Km/h Höchstgeschwindigkeit. Nun ist aber nicht nur der Geschwindigkeitsindex niedriger ( bis 270, reicht ja locker aus ), sondern auch der Lastindex. Und da kenn ich mich nicht aus. Kann mir da einer helfen? Ginge das per Abnahme beim TÜV?

_________________
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller,


Di 15. Mai 2018, 17:55
Profil
ST Driver

Registriert: So 16. Feb 2014, 19:14
Beiträge: 78
Danke gegeben: 112 mal
Danke bekommen: 7 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Baujahr: 11. Mär 2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #4 Beitrag Re: Der KFKA -kurze Frage, kurze Antwort- Thread
Hi Joschi,

der TÜV wird dein Auto nicht leichter machen können. Das wird also leider nichts. Was ist denn besonderes an den Federal Reifen, kenne die noch nicht.

Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Di 15. Mai 2018, 21:59
Profil
ST Guru

Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Beiträge: 403
Danke gegeben: 41 mal
Danke bekommen: 28 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 279
Baujahr: 0-10-2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #5 Beitrag Re: Der KFKA -kurze Frage, kurze Antwort- Thread
Genau da denk ich mir: wozu ne 95? 95 = 690 Kg pro Rad. Also 2760kg! Da kommt kein ST Kombi samt Zuladung hin.
Selbst die 91 haben insgesamt über 2400 kg. Also das sollte doch locker reichen mit den 91.... Werd ich wohl morgen mal beim TÜV direkt Anfragen müssen. Bin mal gespannt was die sagen. Denn die Werte kann man nicht erreichen.

Der Federal soll trotz seines guten Grips im Trockenen ( Semi Slick der auch auf der LS funktioniert ) im Regen bei normaler Fahrweise gut laufen. Ich suche einen Reifen der deutlich mehr Traktion bietet, ohne das ich den Wagen bei Regen stehen lassen muß. Denn ob ich unterwegs in den Regen komme, weiß niemand.

_________________
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller,


Di 15. Mai 2018, 22:14
Profil
ST King
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Apr 2014, 10:50
Beiträge: 1363
Wohnort: Fellbach
Danke gegeben: 142 mal
Danke bekommen: 403 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: weiß
Baujahr: 0-11-2012
Mit Zitat antworten
Beitrag #6 Beitrag Re: Der KFKA -kurze Frage, kurze Antwort- Thread
Ich fahre schon immer 92er Lastindex, ganz einfach weil es keine 95er in meiner Größe gibt (die sind sogar schon XL). Gestört hat das noch niemand. Allerdings sollte man es halt wissen, dass man vollbeladen nicht mehr Vollgas fahren kann/sollte, da der Lastindex mit zunehmender Geschwindigkeit noch ein paar % kleiner wird. Wenn man zum Beispiel einen Reifenkonfigurator benutzt kommen da etliche Reifen die keinen 95er Index haben, auch der Reifenspezi wird einem die ohne Bedenken verkaufen. Ein 91er ist allerdings schon etwas niedrig. Fahren kann man den aber trotzdem indem man sich ein entsprechend verringertes zulässiges Gesamtgewicht eintragen lässt. Auch wegen dem Speedindex würde ich mir keine Gedanken machen, man darf ja auch Winterreifen mit V fahren. Hauptsache der Index liegt bei Sommerreifen höher als es das Auto schafft, sonst müsste man halt einen Aufkleber in den Tacho machen mit "270km/h max" rein machen. 0197.gif

Zum Federal Semislickk: dass der bei Regen noch "gut halten soll" heißt nur, dass du nicht damit von der Strasse fliegst. Mit einem normalen Sommerreifen kannst das nicht vergleichen. Damit der richtig gut klebt musst auch mit recht wenig Druck fahren (unter 2 bar), was die Lebensdauer aber auch nicht grade verlängert.

_________________
Build-Thread


Mi 16. Mai 2018, 09:02
Profil
ST Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Beiträge: 290
Danke gegeben: 48 mal
Danke bekommen: 36 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250
Baujahr: 2. Okt 2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #7 Beitrag Re: Der KFKA -kurze Frage, kurze Antwort- Thread
Ergänzend, beachte bitte, dass der Lastindex je nach Geschwindigkeit reduziert wird. Detail kannst du der angehängten Tabelle entnehmen.
Gerechnet wird übrigens nach maximaler Achslast. Wenn diese Höher ist, als der Tragindex, darfst du den Reifen nicht fahren.

Bei mir im Schein steht da beispielsweise 1025 kg. Das heist rein theoretisch ist ein 90er oder 91er Reifen kein Probem (600 bzw. 615 kg).
Hast du nun aber einen W-Reifen, darfst du nur noch 95% der Tragfähigkeit bei 250 km/h abrufen. Beim 91er Reifen bleiben dir somit noch 584,25 kg je Reifen bzw. 1168,5 kg je Achse. Also alles im grünen Bereich, wenn die maximal zulässige Achslast darunter liegt.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / H&R 30mm Platten (nur im Winter)


Mi 16. Mai 2018, 09:29
Profil
ST Guru

Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Beiträge: 403
Danke gegeben: 41 mal
Danke bekommen: 28 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 279
Baujahr: 0-10-2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #8 Beitrag Re: Der KFKA -kurze Frage, kurze Antwort- Thread
Interessant. Danke für die Infos.

1025 steht bei mir auch drin. Werd nachher mal beim TÜV vorbei fahren und Anfragen. Mal sehen was die sagen.

Zum Federal. Also diejenigen die den auf der LS fahren sagen, das man wohl ordentlich Grip hat. Falls einer von euch noch nen Reifen hat der besser klebt als ein Eagle F1 mit Sägezahn, immer her damit orngbiggrin
Will da mal testen was so taugt. Der Eagle is absolute Scheiße was Grip angeht. Mein Favorite war ansich der Michelin Pilot Sport 4. Nur hat der halt auch nicht massig mehr Grip wie ein weicher Semi.

Übrigens hab ich den Druck in meinen Reifen auch auf 2.1 bar abgelassen. Fährt sich ganz normal und sobald die warm sind, liegen 2,4 bar an. Verbrauch aktuell bei 7,8l. Also wie immer.

_________________
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller,


Zuletzt geändert von JoschiST250 am Mi 16. Mai 2018, 12:35, insgesamt 1-mal geändert.



Mi 16. Mai 2018, 12:27
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jun 2014, 20:29
Beiträge: 1437
Danke gegeben: 451 mal
Danke bekommen: 477 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: rot
Baujahr: 20. Mär 2014
Mit Zitat antworten
Beitrag #9 Beitrag Re: Der KFKA -kurze Frage, kurze Antwort- Thread
Die Reifendiskussion aus dem "kurze Frage, kurze Antwort- Thread" als neues Thema angelegt engel06
Sinn im "KFKA Thread" hätte eine kurze Frage, folgend im besten Fall EINE oder höchstens ein paar kurz und bündige Antworten eeko

bitte*, jetzt kann es hier munter weiter gehen up1

_________________
   ST A 0150
Turnier_red


Mi 16. Mai 2018, 12:37
Profil
ST Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Beiträge: 290
Danke gegeben: 48 mal
Danke bekommen: 36 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250
Baujahr: 2. Okt 2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #10 Beitrag Re: 235/40 R18 W Reifen am ST
@JoschiST250: Wenn dir der Eagle F1 nicht klebrig genug ist, dann bei 18 Zoll den Michelin PS 4 oder den neuen! Pirelli P-Zero.

Da du gern was noch flotteres hättest, würde ich dir ja den neun Pirelli P-Zero Corsa nahelegen, den gibts aber leider erst ab 19". Ebenso der gegenüber dem Michelin Pilot sport 4 noch mal bessere Sport 4 S. Letzterer hat sogar eine 2-kompomenten Mischung, was ihm auch bei Nässe eine gute Performance beschert.

Wenn du jedoch einen echten Semi-slick willst, der dich bei Nässe aber nicht gleich umlegt, dann den Michelin Pilot Sport Cup 2 oder den Dunlop Sport Maxx Race.

Quelle: http://www.autobild.de/artikel/semi-sli ... 72915.html

PS: Bitte bedenke jedoch, dass Semi-Slicks oft auch erst eine gewisse Temperatur brauchen bis sie richtig haften. Bei kühlen Temperaturen und ohne laterale Belastung werden die nicht richtig warm und sind dann einem UHP Reifen wie dem Michelin PS4 unterlegen.

_________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / H&R 30mm Platten (nur im Winter)


Mi 16. Mai 2018, 13:14
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus ST Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus ST Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by WireSys

Copyright by FocusSTForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.