Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 13. Nov 2018, 17:44



Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Batterielampe 
Autor Nachricht
ST FAN
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Sep 2017, 13:43
Beiträge: 25
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: schwarz
Leistung: 270+
Baujahr: 4. Apr 2014
Mit Zitat antworten
Beitrag #1 Beitrag Batterielampe
Hallo Zusammen,
seit gestern leuchtet das Batterie Symbol im Tacho rot. Ein Stecker von den Rückleuchten hatte sich gelöst. Ich dachte damit wäre das Problem behoben, wenn ich es wieder fest mache.

Aber ich bekomme trotzdem 20 Sekunden nach Start das rote Batterie Symbol angezeigt. Fehlerspeicher ist leer und laut Test Modus und auch Messung an der Batterie beträgt die Spannung beim ausgeschalteten Motor 11,9V und bei gestarteten Motor 13,7-13,9 Volt. Beim Gas geben verändert sich die Spannung nicht.

Hatte jemand schon mal das Problem? Die lichtmaschine scheint ja zu laden und nicht defekt zu sein.

Ich fahre einen 2014 VorFacelift Benziner

Grüße und Danke

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

_________________
Ram Air Intake, K&N Austauschfilter, HF-Series Ansaugrohr, HF-Series Ladeluftkühler, Bull-X 200 Zeller Downpipe, Bull-X Exhaust system


So 3. Jun 2018, 10:25
Profil
ST Freak
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Mär 2016, 07:49
Beiträge: 181
Danke gegeben: 16 mal
Danke bekommen: 43 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: slate grey
Leistung: 250
Baujahr: 28. Apr 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #2 Beitrag Re: Batterielampe
Moin,

im Ruhezustand sollte deine Batterie über 12V haben. 12,4 bis 12,8V wäre optimal. Ich gehe von einer defekten Zelle aus. Deine Lima funktioniert ja gut.

Grüße


Mo 4. Jun 2018, 07:53
Profil
ST FAN
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Sep 2017, 13:43
Beiträge: 25
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: schwarz
Leistung: 270+
Baujahr: 4. Apr 2014
Mit Zitat antworten
Beitrag #3 Beitrag Re: Batterielampe
Ich habe gestern eine neue Batterie eingebaut. Heute morgen hatte ich im ausgeschalteten Zustand 11,4 Volt (ich bin gestern, nach dem Einbau nicht gefahren) auf der Arbeit (26 km) hatte ich 12,4 Volt. Dachte super, sie lädt.... aber auf dem Rückweg nach Hause, blieb es bei der 12,4 bei ausgeschalteten Motor und die rote Lampe blieb an. Beim fahren habe ich 13,4 Volt. Hat die Lichtmaschine eine Art Regler? Weil egal wie schnell ich fahre, es geht nicht über 13,4Volt. Vielleicht ist der kaputt....

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

_________________
Ram Air Intake, K&N Austauschfilter, HF-Series Ansaugrohr, HF-Series Ladeluftkühler, Bull-X 200 Zeller Downpipe, Bull-X Exhaust system


Di 5. Jun 2018, 15:40
Profil
ST FAN
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Sep 2017, 13:43
Beiträge: 25
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: schwarz
Leistung: 270+
Baujahr: 4. Apr 2014
Mit Zitat antworten
Beitrag #4 Beitrag Re: Batterielampe
So ich war nun in der Werkstatt. Die haben folgendes herausgefunden:
Lichtmaschine war kaputt, die haben dann eine neue eingebaut, jedoch im Can-Bus immer noch einen Fehlercode gefunden und haben nach der Ursache gesucht.
Ich hatte vor 2-3 Woche den Ladeluftkühler von HG-Motorsport eingebaut und dafür die Jalousien (Das schwarze Gitter vor den Kühlern) entfernt, da es nicht mehr passte. Den Motor für die Jalousien, habe ich rausgebrochen, augenscheinlich auch recht unbeschadet. Ich habe ihn damm im Motorraum befestigt, damit er keine Fehlermeldung verursacht (laut Youtubevideo hätte das komplette entfernen des Motors eine Fehlermeldung verursacht). Der Motor ist aber durch mein gewaltsames rausbrechen kaputt gegangen und hat einen Kurzschluss verursacht (und die Fehlermeldung im Can Bus), der die Lichtmaschine gegrillt hat. Die Werkstatt, hat den Motor entfernt, die Kabel zusammen gelötet und den Motor aus dem System gelöscht.

Nun läuft die neue Lichtmaschine ohne Probleme, durch eine Unachtsamkeit hat mich der Spaß 1.072 € gekostet.... Hoffe keiner macht den selben Fehler wie ich.

_________________
Ram Air Intake, K&N Austauschfilter, HF-Series Ansaugrohr, HF-Series Ladeluftkühler, Bull-X 200 Zeller Downpipe, Bull-X Exhaust system


Fr 15. Jun 2018, 10:26
Profil
ST Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Mär 2016, 12:27
Beiträge: 2489
Wohnort: Sinsheim
Danke gegeben: 257 mal
Danke bekommen: 272 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: sunset-gelb metalli
Leistung: 250
Baujahr: 13. Mai 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #5 Beitrag Batterielampe
Hm.
Bekomm Ende Juni den HG LLK.
Wird aber bei Pumaschmiede eingebaut.
Denke die wissen das. Oder sollte ich darauf hinweisen?


Gesendet vom iPhoneX mit Tapatalk Pro

_________________
Focus MK3 FL ST sunsetgelb-metallic
bestellt am : 03.03.2016
gebaut am : 13.05.2016
Ankunft beim FFH: 03.06.2016
geholt am: 13.06.2016

Bild MK3_yellow


Fr 15. Jun 2018, 10:48
Profil
ST FAN
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Sep 2017, 13:43
Beiträge: 25
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: schwarz
Leistung: 270+
Baujahr: 4. Apr 2014
Mit Zitat antworten
Beitrag #6 Beitrag Re: Batterielampe
Denke die sollten es wissen :)
Hatte jetzt nur das speziell mit dem Ladeluftkühler reingeschrieben, damit die, die es selber machen, im Kopf haben. Ich weiß auch nicht ob generell eine Anleitung dabei ist (bei mir war keine). Hätte cih den Motor nicht geschrottet, hätte ich auch keine Probleme gehabt, nur ich habe keine andere Lösung gesehen als ihn mit etwas Gewalt raus zu holen.

_________________
Ram Air Intake, K&N Austauschfilter, HF-Series Ansaugrohr, HF-Series Ladeluftkühler, Bull-X 200 Zeller Downpipe, Bull-X Exhaust system


Fr 15. Jun 2018, 10:55
Profil
ST Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Mär 2016, 12:27
Beiträge: 2489
Wohnort: Sinsheim
Danke gegeben: 257 mal
Danke bekommen: 272 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: sunset-gelb metalli
Leistung: 250
Baujahr: 13. Mai 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #7 Beitrag Re: Batterielampe
Kennst ja den Spruch „Wo rohe Kräfte sinnlos walten...“


Gesendet vom iPhoneX mit Tapatalk Pro

_________________
Focus MK3 FL ST sunsetgelb-metallic
bestellt am : 03.03.2016
gebaut am : 13.05.2016
Ankunft beim FFH: 03.06.2016
geholt am: 13.06.2016

Bild MK3_yellow


Fr 15. Jun 2018, 11:45
Profil
ST FAN
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Sep 2017, 13:43
Beiträge: 25
Wohnort: Köln
Danke gegeben: 5 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: schwarz
Leistung: 270+
Baujahr: 4. Apr 2014
Mit Zitat antworten
Beitrag #8 Beitrag Re: Batterielampe
Für's nächste Mal auf alle Fälle ;-)

_________________
Ram Air Intake, K&N Austauschfilter, HF-Series Ansaugrohr, HF-Series Ladeluftkühler, Bull-X 200 Zeller Downpipe, Bull-X Exhaust system


Fr 15. Jun 2018, 11:55
Profil
ST King
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Apr 2014, 10:50
Beiträge: 1389
Wohnort: Fellbach
Danke gegeben: 146 mal
Danke bekommen: 409 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: weiß
Baujahr: 0-11-2012
Mit Zitat antworten
Beitrag #9 Beitrag Re: Batterielampe
Teuer gelernt. Bei mir hängt der Motor auch noch drin, ich nehme an er dreht sich sogar fröhlich und denkt der Shutter bewegt sich. Dass der kaputte Motor aber deine LiMa geschrottet hat... weiß nicht. Schließlich gibt´s genau dafür ja Sicherungen, sollte es mal einen Kurzschluss geben. Und was daher noch seltsamer ist: wenn die Kabel zusammengelötet werden wird doch erst recht ein Kurzschluss erzeugt? Aber wenn´s jetzt wieder tut ist es ja in Ordnung.

Eins noch am Rande: mit eines der teuersten Teile an der LiMa ist das Gehäuse, da gibt´s richtig Geld für. Es gibt Händler da kannst eine LiMa im Austausch bekommen, wenn du die defekte hinschickst wird das mit der neuen verrechnet. Da kann man den Schaden etwas begrenzen. Das wird für dich leider zu spät kommen, die werden das Altteil schon entsorgt haben.

_________________
Build-Thread


Fr 15. Jun 2018, 17:42
Profil
ST Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Mär 2016, 12:27
Beiträge: 2489
Wohnort: Sinsheim
Danke gegeben: 257 mal
Danke bekommen: 272 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: sunset-gelb metalli
Leistung: 250
Baujahr: 13. Mai 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #10 Beitrag Re: Batterielampe
Aber mal so nebenbei erwähnt.
Über stratified tune kann man doch den Shutter deaktivieren lassen.
Macht das denn Sinn, wenn der dann eh rauskommt?


Gesendet vom iPhoneX mit Tapatalk Pro

_________________
Focus MK3 FL ST sunsetgelb-metallic
bestellt am : 03.03.2016
gebaut am : 13.05.2016
Ankunft beim FFH: 03.06.2016
geholt am: 13.06.2016

Bild MK3_yellow


Fr 15. Jun 2018, 18:04
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus ST Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus ST Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by WireSys

Copyright by FocusSTForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.