Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 01:22



Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 Defekte Stoßdämpfer oder andere Idee 
Autor Nachricht
ST Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Feb 2016, 18:51
Beiträge: 273
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 17 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Indic Blau
Leistung: 250
Baujahr: 0- 1-2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #1 Beitrag Defekte Stoßdämpfer oder andere Idee
Ich fahre jetzt seit dem Einbau meines KW v3 mit einem nervigen Quietschen umher, was mich manchmal an den Rand des Wahnsinns treibt und ich am liebsten den Wagen nur noch in die Presse stecken möchte.

Jetzt bei den kalten Temperaturen, die es im letzten Winter quasi nicht gab, ist das ganze extrem geworden. Hier mal eine Kostprobe, bei Sekunde 7 ungefähr: https://heimd4ll.ddns.net/nextcloud/ind ... vkraXjgt9I

Das ist direkt morgens nach dem losfahren und die Kante ist eigentlich nicht mehr als 1 - 2 cm.

Wenn ich eine Weile fahre, wird es auch weniger und die Belastung die wirken muss, muss entsprechend mehr werden. Ist aber gerade im Sommer immer schön wenn man an einer Bushaltestelle o.ä. vorbeifährt und einen Gulli mitnimmt und das Geräusch kommt. Ich seh mich dann immer selbst an der Haltestelle stehen und mich dissen, so nach dem Motto, hat wohl nicht gereicht für ein richtiges Fahrwerk base_2

Bisher haben sich da diverse KFZ'ler rangemacht und keiner hat was gefunden. Einbau ist komplett i.O. keinerlei Teile sind am schleifen, alles is so wie es sein sollte. Habe jetzt noch einmal den Wagen beim KW Partner gehabt und KW liefert jetzt zwei neue Dämpfer für vorne. Ich hoffe damit ist es weg, kann aber noch ein paar Tage dauern, bis geliefert wird. Sollte sich allerdings am Fehlerbild nichts ändern, ich bin auch für die schiefesten Ideen offen, wo es herkommen könnte prost1

Allerdings muss es im Zusammenhang mit dem Fahrwerk stehen, weil direkt nach dem Einbau startet das Unheil. Hatte vorher Serie mit Eibach drin, da war alles ruhig.

_________________
Bild laufen durch


Mi 21. Mär 2018, 11:25
Profil
ST Driver
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Okt 2013, 23:10
Beiträge: 84
Wohnort: Bergissch Gladbach
Danke gegeben: 34 mal
Danke bekommen: 17 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: blau
Leistung: 250 PS
Baujahr: 3. Apr 2014
Mit Zitat antworten
Beitrag #2 Beitrag Re: Defekte Stoßdämpfer oder andere Idee
Hi,

könnte das Blech hinter der Bremscheibe sein, dieser Staub bzw Sritzschutz,
kannst das ja einfach mal etwas von der Bremsscheibe wegdrücken und testen.

Gruß Dieter


Sa 24. Mär 2018, 19:13
Profil
ST Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Feb 2016, 18:51
Beiträge: 273
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 17 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Indic Blau
Leistung: 250
Baujahr: 0- 1-2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #3 Beitrag Re: Defekte Stoßdämpfer oder andere Idee
Ist eine Idee, sprech ich mal bei den Kollegen an, wenn er wieder auf der Bühne steht.

_________________
Bild laufen durch


So 25. Mär 2018, 18:11
Profil
ST Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 02:24
Beiträge: 185
Danke gegeben: 23 mal
Danke bekommen: 17 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Slate Grau
Leistung: 250
Baujahr: 9. Sep 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #4 Beitrag Re: Defekte Stoßdämpfer oder andere Idee
Hast du schon was herausgefunden wegen deinen Dämpfern?
Ich hab das selbe Problem mit meinem KW V3.
Mein Händler hat gesagt das die Federwindungen aneinander reiben beim einfedern daher das quietschen.

_________________
K&W Gewindefahrwerk Variante 3

K&N Luftfilter ohne Stopfen

Felgen R3H3 8.5x19"

BullX AGA

20mm Platten/Achse

Oli`s ST -- https://www.focusstforum.de/viewtopic.php?f=10&t=7017


Mi 4. Apr 2018, 02:28
Profil
ST Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Apr 2013, 16:50
Beiträge: 892
Danke gegeben: 47 mal
Danke bekommen: 136 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: weiß
Leistung: 250+
Baujahr: 28. Mär 2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #5 Beitrag Re: Defekte Stoßdämpfer oder andere Idee
Moin, wie rmondi schon bemerkte könnte es ein Ankerblech sein das etwas verbogen ist.
Es könnte jedoch auch sein das das Bremsseil der Handbremse iwo schleift beim einfedern. Hatte ich vor Monaten auch mal an unserem Fofi. Da war das Geräusch fast genau so.

Wenn es jedoch bei 2x Fahrwerken hier gemeldet ist, dann wird es wohl so sein das da Windungen aneinander reiben. Da hilft nur ausbauen und Gummischläuche drüberschieben.
Gruß

_________________
Fofo ST MK3; Xenon; Eibach 25/10; Spurplatten 30/50, K&N-57S; HJS-DP; Airtec-LLK; Bull-X ab Kat uvm...


Mi 4. Apr 2018, 09:17
Profil
ST Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Feb 2016, 18:51
Beiträge: 273
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 17 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Indic Blau
Leistung: 250
Baujahr: 0- 1-2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #6 Beitrag Re: Defekte Stoßdämpfer oder andere Idee
Aktuell warte ich auf die neuen Dämpfer.

Wenn es wirklich die Windungen sind, würde ich es peinlich finden, dass das beim "KW Performance Partner" nicht herausgefunden wurde. Zumal ich so ein Problem, bei einem 1800 € Fahrwerk einfach nicht erwarte.

Die Jungs machen allerdings nen recht patenten Eindruck, kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass es so einfach sein sollte. Zumal ich das selbst schon angesprochen habe, da ich es auch gewohnt bin, dass die Windungen noch einen Schutz drüber haben.

Sowie es weitergeht, halte ich auch aber auf dem Laufenden.

Fakt ist aber, dass es das erste und letzte KW Fahrwerk ist. Zum einen bin ich von der Qualität gar nicht überzeugt, schon alleine wegen dieser Problematik hier und dann ist der Service stellenweise echt traurig.

KW wirbt ja z.B. auch mit 5 Jahren Garantie, beim Einbau in einem Ihrer Standorte. Im Kleingedruckten findet man dann aber, dass man das Fahrwerk auch dort gekauft haben muss. Meines hab ich direkt über KW bezogen, somit besteht keine Möglichkeit die 5 Jahre Garantie in Anspruch zu nehmen. Was ist das denn für ein !$&§%$
Hab KW auch drauf angesprochen, aber da kam dann auch keine zufriedenstellende Reaktion mehr drauf.

_________________
Bild laufen durch


Mi 4. Apr 2018, 10:23
Profil
ST Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Apr 2013, 16:50
Beiträge: 892
Danke gegeben: 47 mal
Danke bekommen: 136 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: weiß
Leistung: 250+
Baujahr: 28. Mär 2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #7 Beitrag Re: Defekte Stoßdämpfer oder andere Idee
Einen Selbst-Check könnte man machen wenn man Personen ins Auto setzt und mal mit ner Lampe die Lage an den Federn betrachtet. Dann müsste man ja sehen ob die Windungen aufliegen. War nur mal ne Idee...
Gruß

_________________
Fofo ST MK3; Xenon; Eibach 25/10; Spurplatten 30/50, K&N-57S; HJS-DP; Airtec-LLK; Bull-X ab Kat uvm...


Mi 4. Apr 2018, 11:03
Profil
ST Junkie
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Feb 2016, 18:51
Beiträge: 273
Danke gegeben: 4 mal
Danke bekommen: 17 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Indic Blau
Leistung: 250
Baujahr: 0- 1-2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #8 Beitrag Re: Defekte Stoßdämpfer oder andere Idee
Der Wagen war ja sogar auf einer Rüttelplatte, da konnte das Geräusch nicht reproduziert werden. Ich würde mich nicht mal wundern, wenn es ganz woanders herkommt, allerdings ist es direkt nach dem Einbau aufgetreten und hat sich nicht wieder beruhigt.

_________________
Bild laufen durch


Mi 4. Apr 2018, 11:42
Profil
ST Experte
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Apr 2013, 16:50
Beiträge: 892
Danke gegeben: 47 mal
Danke bekommen: 136 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: weiß
Leistung: 250+
Baujahr: 28. Mär 2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #9 Beitrag Re: Defekte Stoßdämpfer oder andere Idee
Auf ner Rüttelplatte gibt es aber keinen stärkeren Einfederweg. Auch fehlt dann meist das Gewicht welches die Federn unter Druck setzt. Oder nochmal auf die Platte mit Gewicht im Auto. Wären so meine Gedanken dazu.

_________________
Fofo ST MK3; Xenon; Eibach 25/10; Spurplatten 30/50, K&N-57S; HJS-DP; Airtec-LLK; Bull-X ab Kat uvm...


Mi 4. Apr 2018, 12:44
Profil
ST Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 02:24
Beiträge: 185
Danke gegeben: 23 mal
Danke bekommen: 17 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Slate Grau
Leistung: 250
Baujahr: 9. Sep 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #10 Beitrag Re: Defekte Stoßdämpfer oder andere Idee
Gibt es schon was neues an der Quietsche Front?

Am woende werd ich meine Reifen tauschen, dann werd ich mal schauen ob ich was sehen kann.

tanzen*

_________________
K&W Gewindefahrwerk Variante 3

K&N Luftfilter ohne Stopfen

Felgen R3H3 8.5x19"

BullX AGA

20mm Platten/Achse

Oli`s ST -- https://www.focusstforum.de/viewtopic.php?f=10&t=7017


Mi 18. Apr 2018, 02:25
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus ST Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus ST Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by WireSys

Copyright by FocusSTForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.