Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Mi 24. Jul 2019, 08:29



Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 Der große "Turbo Umbau Thread" auf GTX2867r 
Autor Nachricht
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Mär 2013, 22:43
Beiträge: 874
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 550 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 450+
Baujahr: 12. Okt 2012
Mit Zitat antworten
Beitrag #1 Beitrag Der große "Turbo Umbau Thread" auf GTX2867r
Nachdem ich mich nun lange und ausgiebig eingelesen habe und kund getan habe, meinen Turbo diesen Winter zu tauschen, füllt sich mein Postfach mit anfragen wie/was/wo usw....

Also liegt es nahe diesen Thread hier ins leben zu rufen um euch zu helfen und Zeit zu sparen (ich hab mich nun über ein Monat lang im englischen focusst.org forum durchgelesen um auf diesen Stand zu kommen).

Wer mit dem Gedanken spielt umzubauen, sollte zumindest als Grundvoraussetzung einen großen Ladeluftkühler und eine 3" Downpipe (sportkat/ohne kat) besitzen. Ja, auch ohne diese Teile ist eine umrüstung möglich, nur wird die Leistung dementsprechend geringer ausfallen. Selbst mit großen LLK haben die Leute in Amerika Probleme bei warmen Temperaturen die Ladeluft kühl zu halten!

Zum Thema LLK und Downpipe gehe ich aber nicht weiter ein, dazu gibt es genug Threads hier ;)

Nun folgt, was brauche ich, warum wieso weshalb....


1. Natürlich einen neuen Turbolader :D

Hier hat sich für Straßenautos (1/4 Mile turbo umbauten benutzen meist nen EFR) der Garret GTX2867r bewährt, deshalb behandel ich den hier. Diesen gibt es mit abgasseitigem .64 und .86 turbine. Die .64 bringt "schneller" die Leistung, geht aber obenrum die Luft aus, die .86 fängt erst später an, hat obenrum aber mehr power.
Hier mal ein Vergleich (ist zwar kein ST, aber zeigt den unterschied gut) :
http://i.imgur.com/dL9nj.jpg

Wie man sieht, hat die .86 A/R also nur vorteile bei über 5000u/min und der Maximalen PS zahl. Höchstens interessant für Personen die damit Rennen fahren auf Rennstrecken und nicht für den "normalen" Straßenverkehr ;)

Den Turbo gibt es z.b. hier:
http://www.edgeautosport.com/manufacturers/atp-turbo/atp-turbo-gtx2867r-bolt-on-turbo-kit-ford-focus-st-2013/

Soweit es den Turbo betrifft, sind alle wichtigen Teile in dem Kit enthalten!


2. Nun folgt ein ganz wichtiger Punkt:
Der Turbo enthält kein Schubumluftventil im Gehäuse integriert!!!
Was bedeutet das??
Ihr braucht unbedingt ein "eigenständiges" Blow off Ventil, da euch sonst der Turbo um die Ohren fliegt wenn die Drosselklappe sich schließt :D
Hier gibt es im moment 2 gute Lösungen um dies in die Ladeluftschläuche zu integrieren

Von CP-E ein Kit indem das BOV kurz vor der Ansaugbrücke installiert wird.
http://www.edgeautosport.com/discount-manufacturers/cp-e/cp-e-exhale-bov-kit-focus-st-2013/

Dieses Kit beinhaltet alles was ihr braucht (unterdruckschlauch, schellen usw usw...) und ein BOV von HKS (SEHR LAUT!) und TIAL (LEISER, denke das werde ich nehmen...) ist in der Kombination mit dem Kit günstiger zu erwerben als im einzelkauf!
Ansich ist dieses Kit aber SEHR teuer....

Von Pandamotorworks ein Rohr vor dem Ladeluftkühler
http://pandamotorworksstorefront.bigcartel.com/product/focus-st-hot-side-charge-pipe
Vorteil dieses Rohrs:
Günstiger
Näher am Turbo, somit minimal schnellerer Druckabbau und entlastung für den Turbo (ob sich das nun bemerkbar macht, kann ich nicht beurteilen!)

Nachteil:
Nur das Rohr, BOV muss Separat erworben werden (dadurch kostet je nach BOV das BOV etwa 80$ mehr), unterdruckschlauch muss eventuell gekauft werden!

Bleibt zu sagen, das von Panda ist minimal günstiger und man hat gleich ein 3" rohr vom Turbo bis LLK, Das CP-E ist "leicht" teurer und man muss sich um nichts mehr kümmern!


3. Natürlich eine Software die auf den neuen Turbo abgestimmt ist ;)
Tja... nun gibt es hier auf dem deutschen Markt noch nix dafür! (Sollte sich das ändern, werde ich es hier auch abändern)
Die beste Lösung ist dafür der COBB Accessport und Custom Tuning Files von Tunern die diesen schon verbaut haben.
http://www.cobbtuning.com/Ford-Accessport-V3-p/ap3-for-001.htm#/v/accessport/highlights/ford
Diesen gibt es überall zu kaufen, hab nur die original Homepage verlinkt, damit man die Funktionen sieht.
Das Teil bietet alles tolle was man braucht und noch mehr! Einfach mal reinlesen ;)

Nun habt ihr das Teil, aber immer noch keine Passende Software...... Verdammt aber auch lachen*

Hier nun meine "Persönliche" Empfehlung, aufgrund von etwa 20 durchgelesenen umbauten, den verschiedenen Tunern usw....

Randy von Mountune USA
http://www.mountuneusa.com/mountune-ECU-performance-p/6000-ap-cal.htm
Die 150$ sind nur für die "normale" Software.
Bei einem Turbo upgrade kostet die Software von ihm 400$, fürstliches geld, aber wohl SEHR gut angelegt. Er Programmiert seit 2002 Ford ECU's und nimmt alles sehr genau!
Wenn ihr das bei ihm kauft, gibt es eine Grundfile damit ihr euch den Motor nicht zerschießt! Danach geht ihr Datalogs machen (4/5/6 gang mit vollgas) und er optimiert euch das einen Monat lang bis alles Perfekt passt! Er garantiert eine bearbeitungszeit von unter 24 Stunden bis ihr eine neue Software kriegt, die die alte ersetzt.
So lässt sich bei ihm innerhalb weniger Tage das Auto bestens optimieren und einstellen. Er programmiert auch verschiedene Spritsorten. So könnt ihr z.b. ein File für 98er machen, logs einschicken, er programmiert, danach tankt ihr ultimate 102, logt, sendet ein, er programmiert, e30 usw....
Auch passt er euren COBB AP natürlich auf eure bedürfnisse an, so das sich "on the fly" z.b. Ladedruck, Launch control drehzahl usw ändern kann...

(hier noch nen video was on the fly switching ist.... https://www.youtube.com/watch?v=gXYXl_jI46Y&list=UUPwXCSOA2cEUDFPSHDkPFdw)

Matt von Pandamotorworks
http://pandamotorworksstorefront.bigcartel.com/product/focus-st-big-turbo-e-tune
Huch? Nur 150$, ja, wirklich nur 150$ :D
Matt hat sich innerhalb kurzer Zeit in der US Scene ein sehr guten Ruf gemacht, er fährt die "schnellste" Software und schafft es die beste Stabile Leistung rauszukitzeln!
Zudem fährt er Privat auch nur Focus ST und ist damit oft auf 1/4 mile rennen.
Hier könnt ihr aber nicht den 24h Support erwarten, oftmals kann es sich ein paar Tage hinziehen bis er die Logs bearbeitet. Ansonsten bietet er alles was Randy auch bietet, jedoch bearbeitet er die Logfiles nur 3 mal (und nicht einen Monat lang so oft du willst) Sollte aber reichen um ein vernünftiges ergebnis zu erreichen.
Nach änderungen (z.b. andere ansaugbrücke, wasser methanol einspritzung usw....) nimmt er 50$ für bearbeitungen (auch wieder 3 Logfiles)


Fazit: Wer ein vollen durchgehenden Monat support möchte, vorhat jeden Tag logs zu machen und Massig files möchte für alle Lebenslagen, dem Empfehle ich bei Randy 400$ zu investieren. Wem es reicht, das er 2-3 Files kriegt und etwas mehr Zeit mitbringt bis er 100% abgestimmt ist, dem empfehle ich Matt.

Ich pernsönlich werde wohl Matt seine Software nehmen ;)


4. Nicht dringend notwenig für den Umbau, aber empfehlenswert und eigentlich macht das jeder in den USA der den großen Turbo drinnen hat.
Sound Symposer Delete Plate!
http://www.edgeautosport.com/manufacturers/cobb-tuning/cobb-tuning-sound-symposer-delete-ford-focus-st-2013/

Warum? Original ist der Unterdruckschlauch beim integrierten Schubumluftventil hinten am Turbo. Mit den neuen rohren ist das BOV aber vorne am Motor (entweder links unten vor der ansaugbrücke beim CP-E oder rechts unten vor dem LLK bei Panda).
Diese Lösung beseitigt gleich 2 Problemchen...
1. Ihr könnt den Lästigen Sound Symposer ausbauen, habt mehr Platz im Motorraum und die Luft strömt nicht noch beim Ansaugtrackt in ne Kurve zum Symposer....
Da seht ihr wie das dann aussieht http://www.focusst.org/forum/edge-autosport/18375-kozmic-symposer-delete-install.html

2. Hat dieses teilchen einen Anschluss für den Unterdruckschlauch das zum BOV führt. Somit einen kurzen weg zum BOV, da dies (wie ihr obendrüber seht) direkt an der Ansaugbrücke befestigt wird.


Und was kostet mich das nun alles:
2000$ der Turbo
450$ BOV Flange inkl. BOV
500$ der COBB AP
45$ Symposer Delete Plate
= ca. 3000$ + Software
Denke mit Versand, Steuer und zoll, sollte das bei 1:1 liegen. Also etwa 3000€


Und was bringt mir das nun?

MEEEEHHHRRRR POWWWWEERRR!! hurra1 hurra1
Ist schwierig eine Aussage über die Motorleistung zu machen. In den USA ist immer nur die rede von WHP (also Radleistung und die HP zu PS sind ja auch noch minimal weniger...)
Im groben fahren die den Turbo mit Downpipe, LLK, Intake Kit, bei etwa 350-380 WHP. Abhängig von Sprit, temperatur, höhe der Orte usw usw....
Umgerechnet sollten das also hier Motorleistung von etwa 370-420PS entsprechen :D
Wieviel minderleistung nun durch den Sportkat zu denen ihren catless downpipes besteht.... wir werden sehen ;)




Nun noch paar kleine Helferlein Zusammengefasst:

Turbo einbau Anleitung
http://www.focusst.org/forum/focus-st-guides/16988-how-atp-turbo-gtx2867r-bolt-turbo-kit-courtesy-edgeautosport-com.html

Boost Controller Anschluss Diagramm
http://www.focusst.org/forum/focus-st-turbo-upgrades/21891-big-turbo-upgrade-boost-controller-vacuum-boost-routing-diagram.html

Nochmal auf Englisch was man braucht
http://www.focusst.org/forum/focus-st-turbo-upgrades/19373-what-do-you-need-run-big-turbo.html




Hier kommt dann noch die FAQ hin, die aufgrund von Fragen im Thread beantwortet werden oder mir selbst einfallen....


FAQ:
1. Reicht die Serienkupplung aus?

Erstmal JA!
Da der drehmoment Verlauf des neuen Turbos Linearer ist, das drehmoment erst hintenraus erzeugt und nicht so gewaltig von unten heraus wie beim Serienturbo, sollte dieser Turbo sogar weitaus weniger schädlich sein für die Kupplung als der Serienturbo!
In den USA wechseln zur Zeit nur leute die Kupplung, die oft 1/4 Mile rennen fahren und im ersten Gang bei 4000-5000u/min einkuppeln ;)
Es gibt einen, der ist mit normalen Tuning etwa 20tkm gefahren, hat seit etwa 10tkm den Turbo umbau, fährt Regelmäßig bei Track days und hin und wieder bei 1/4 Mile mit und meinte neulich, das wohl so "langsam" die Kupplung aufgibt.
Also, wer im Normalen Straßenverkehr damit unterwegs ist, nicht andauernd bei 3500u/min kupplung im ersten schnallen lässt, sollte wohl kaum probleme kriegen.

2. Brauche ich stärkere Injektoren?

Darüber streiten sich selbst in den USA die Geister....
Fakt ist, die Injektoren reichen aus um die 400-430ps zu kriegen.
Fakt ist auch, das ist so ziemlich die Grenze des ganzen, was aber auch nicht so schlimm ist, da es auch so ziemlich die Grenze des Turbos ist :D
Im moment rüstet einer die Injektoren um, da er auf e85 fahren will und dadurch weitaus mehr Sprit im Brennraum braucht als mit Benzin.
Sicherlich wäre mit den Mountune Injektoren und MEHR ladedruck noch weitaus mehr Leistung drinnen, nur dann werden wohl auch noch viele andere Dinge gebraucht und ob das dann Standhaft ist....


3. Brauch ich ein neues Ansaugrohr?

JAEIN! :)
Wer den Turbo umbaut wird aber auf die Problematik stoßen, das der Einlaß beim turbo 3" ist und das Rohr vom originalen Ansaugtrakt etwa 2,25" ist. Man bräuchte bei dem Originalrohr also ein 3" auf 2,5" reduzier Silikonschlauch mit 90grad winkel damit das einigermaßen passt.

Empfehlen würde ich aber auch hier, gleich nen ordentliches 3" rohr bis zum filter zu verbauen + nen Sportluftfilter. Der Turbo will atmen :D

_________________
Gtx2867R inside @ 1,9bar @ e50 @ too much power
Horsepower is easy, traction is the real problem!

Hier gibts Infos über mein Auto

Knock Knock
Who's there?
Detonation!
Detonation who?
Pre Ignition Detonation
eeko


Zuletzt geändert von fanatic am Di 21. Okt 2014, 10:31, insgesamt 1-mal geändert.



Do 18. Sep 2014, 12:15
Profil
ST Freak
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Apr 2014, 21:40
Beiträge: 108
Wohnort: Lahr (Schwarzwald)
Danke gegeben: 35 mal
Danke bekommen: 14 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250
Baujahr: 3. Mär 2014
Mit Zitat antworten
Beitrag #2 Beitrag Re: Der große "Turbo Umbau Thread" auf GTX2867r
Dann muss ich ja bald immer den Rückspiegel schauen, wenn ich mal wieder in meiner Heimat Hamburg unterwegs bin 0197.gif

Sehr schöne Zusammenfassung. Ich bin gespannt, was am Ende für eine Leistung bei dir rauskommt.
Halte uns auf dem Laufenden danke_2


Do 18. Sep 2014, 12:56
Profil
ST King
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Jun 2013, 15:17
Beiträge: 1522
Wohnort: Ostfildern
Danke gegeben: 274 mal
Danke bekommen: 407 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: performance blue
Leistung: 250
Baujahr: 5. Jul 2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #3 Beitrag Re: Der große "Turbo Umbau Thread" auf GTX2867r
Sehr schön, im Prinzip wurde alles grundsätzliche aufgeführt was notwendig ist für den Umbau und durchaus Sinn macht. Natürlich gibt es noch diverse andere gimmiks wie z.B. den von Breedt neu entwickelten Einlasskrümmer, der extrem Porno aussieht, aber glaub bei uns würde die Polizei das Auto sofort stilllegen 0197.gif
Bild

Ich bin mit Randy in Kontakt und werde vermutlich meine mappings über ihn beziehen, mal abwarten was sich bis Nov/Dez noch so bewegt.

_________________
Wir sind immer auf der Suche nach neuen und FORDbegeisterten Mitgliedern!!
Bild Bild
Bilder von meinen Fofo's findet ihr in meiner Galerie


Do 18. Sep 2014, 13:11
Profil Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Mär 2013, 22:43
Beiträge: 874
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 550 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 450+
Baujahr: 12. Okt 2012
Mit Zitat antworten
Beitrag #4 Beitrag Re: Der große "Turbo Umbau Thread" auf GTX2867r
Ja dem Teil sabber ich auch schon hinterher danke3 danke3 danke3 danke3 danke3 danke3

Aber man muss sich ja noch was für den winterumbau 2015/2016 aufheben ;)

Dann wird das Teil sicher auch kommen + Wasser methanol einspritzung + Injektoren....
Würde ich ja am liebsten gleich mitmachen, aber die 2000$ sitzen dann dieses Jahr nicht mehr im budget ;)


Gut das du dann wohl Randy sein Mapping nimmst, der macht Top arbeit :D
Ich will Matt probieren und wenns mir nicht gefällt (wovon ich nicht ausgehe) kann ich ja immer noch wechseln lachen*

_________________
Gtx2867R inside @ 1,9bar @ e50 @ too much power
Horsepower is easy, traction is the real problem!

Hier gibts Infos über mein Auto

Knock Knock
Who's there?
Detonation!
Detonation who?
Pre Ignition Detonation
eeko


Do 18. Sep 2014, 13:16
Profil
CM-CAR-TUNING&More
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Mai 2013, 16:02
Beiträge: 214
Danke gegeben: 12 mal
Danke bekommen: 28 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Mit Zitat antworten
Beitrag #5 Beitrag Re: Der große "Turbo Umbau Thread" auf GTX2867r
Hier muss ich mal ein dickes Lob aussprechen an fanatic für die echt grandiose Hilfestellung.
Echt super gemacht.

_________________
Bild

E-Mail: info@CM-PERFORMANCE.de
Web: http://www.CM-PERFORMANCE.de
Facebook: https://www.facebook.com/pages/CM-CAR-Tuning-More/130821877114007


Do 18. Sep 2014, 15:16
Profil
ST Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Mai 2014, 19:10
Beiträge: 125
Danke gegeben: 8 mal
Danke bekommen: 11 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Baujahr: 24. Jun 2014
Mit Zitat antworten
Beitrag #6 Beitrag Re: Der große "Turbo Umbau Thread" auf GTX2867r
uuuuhhhhh.....der Einlasskrümmer ist dann was für den neuen RS hurra1 danke3

Zu deinem Projekt, das würde ich am ST ganz genau so machen...nur verschiebe ich es auf 2016 ;)
Ich werde das jetzt bei dir sehr genau anschauen, drücke die Daumen für ein gutes Gelingen...ich freu mich schon auf die ersten Videos, bei denen du die "Grossen" abtrocknest auf der Bahn !! doppeldaumen1


Do 18. Sep 2014, 15:46
Profil
ST King
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Jun 2013, 15:17
Beiträge: 1522
Wohnort: Ostfildern
Danke gegeben: 274 mal
Danke bekommen: 407 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: performance blue
Leistung: 250
Baujahr: 5. Jul 2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #7 Beitrag Re: Der große "Turbo Umbau Thread" auf GTX2867r
Der Umbau wird extrem gut und soll nur um die 6-8 Stunden in Anspruch nehmen. Ich werde alles beim Stoffler durchsprechen und dann vermutlich zusammen mit fanatic das Zeug bestellen, denn es geht doch nichts über ein paar Connections oder wie siehst du das fanatic? baehud6 0197.gif orngbiggrin doppeldaumen1

Eingebaut wird es dann logischerweise beim Stoffler und Prüfstand wird dann aber wieder Henni werden.

@fanatic:
Ja finde es auch gut wenn wir ein wenig mixen um zu sehn wie die mappings so sind. Die vom Randy ist ja wohl "smoother" und die vom Matt aggresiver, er holt wohl gerade das letzte raus, wobei Randy wohl derjenige ist mit mehr Erfahrung. Naja mal abwarten sind ja noch ein paar Monate bis es losgeht 0190.gif

_________________
Wir sind immer auf der Suche nach neuen und FORDbegeisterten Mitgliedern!!
Bild Bild
Bilder von meinen Fofo's findet ihr in meiner Galerie


Do 18. Sep 2014, 16:49
Profil Website besuchen
ST King
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Apr 2014, 10:50
Beiträge: 1455
Wohnort: Fellbach
Danke gegeben: 157 mal
Danke bekommen: 432 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: weiß
Baujahr: 0-11-2012
Mit Zitat antworten
Beitrag #8 Beitrag Re: Der große "Turbo Umbau Thread" auf GTX2867r
Das werd ich auf jeden Fall mit Spannung verfolgen!

_________________
Build-Thread


Do 18. Sep 2014, 20:12
Profil
ST Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Jun 2013, 16:08
Beiträge: 171
Danke gegeben: 3 mal
Danke bekommen: 28 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: schwarz
Leistung: 250
Baujahr: 12. Jul 2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #9 Beitrag Re: Der große "Turbo Umbau Thread" auf GTX2867r
Ich hab da auch mal eine frage wieviel leißtung halten eigentlich so die serien Teile aus? Mir gehts vorallem um Motor und Getriebe. Schonmal danke für die Antworten danke_2


Mi 17. Dez 2014, 15:56
Profil
ST Guru

Registriert: So 13. Nov 2011, 13:06
Beiträge: 525
Wohnort: 41334 Nettetal
Danke gegeben: 14 mal
Danke bekommen: 60 mal
Fahrzeug: Focus ST MK2
Mit Zitat antworten
Beitrag #10 Beitrag Re: Der große "Turbo Umbau Thread" auf GTX2867r
du hast etwas vergessen was dich dieser Umbau auch noch kosten wird.

Nerven !!! :-)

_________________
RH-RENNTECHNIK. Offizieller Importeur von Airtec, AS Autospecialists, Newman, Autotech und Tarox Technical Point ,Milltek Fachhändler, Einbau & TÜV aus einer Hand


Mi 17. Dez 2014, 16:34
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron





Focus ST Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus ST Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by WireSys

Copyright by FocusSTForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.