Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 16:23



Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
 Auspuff sound "anpassen" 
Autor Nachricht
ST FAN

Registriert: Mo 30. Apr 2018, 19:14
Beiträge: 38
Wohnort: Wolfenbüttel
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 3 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Iridium Schwarz Mica
Leistung: 250
Baujahr: 0- 4-2018
Mit Zitat antworten
Beitrag #51 Beitrag Re: Auspuff sound "anpassen"
Mit Stage 1 kann man Mehr als Zufrieden sein, ich bin jetzt damit ca. 5 Monate Unterwegs und es Fällt gut auf manchmal schon etwas Zuviel :)
Die sogenannten Fehlzündungen kommen wenn man es Bewusste Hervorrruft auf ein Hohes Level, Beim Fahren und unter 2000 Upm bei ausrollen mit Kraftschluss dröhnd es schon Unheimlich aber alles Darüber ist noch alles In Rahmen etwas Lauter aber Schön Dezent !
Beim Kaltstart die ersten 20 Sekunden ist es schon Sehr Laut wie nen Klappenauspuff aber der Regelt sich dann wieder ein Hört man Deutlich dann wird er wieder Leiser

Wen ihr oder einer das Machen Lässt Rechnet so mit 1 bis 1 1/2 std. Gesagt werden glaub 2 Std. bei mir war er nach 1 Std. Fertig !

Gruß Schönen Abend


Mo 5. Nov 2018, 20:12
Profil
ST FAN

Registriert: Mo 22. Okt 2018, 20:10
Beiträge: 2
Danke gegeben: 0 Danke
Danke bekommen: 0 Danke
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau metallic
Leistung: 250
Baujahr: 1. Apr 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #52 Beitrag Re: Auspuff sound "anpassen"
Hat jemand die stage 3 machen lassen und war damit schon beim TÜV? Jemand Erfahrungswerte?


Mo 5. Nov 2018, 20:49
Profil
ST Guru

Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Beiträge: 478
Danke gegeben: 60 mal
Danke bekommen: 37 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 279
Baujahr: 0-10-2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #53 Beitrag Re: Auspuff sound "anpassen"
Dröhnen? 1 1/2 Std Aufwand? Niemals für nur nen Rohr durch den VSD!!! Bei mir dröhnt gar nix, es knallt auch nix oder is zu laut wenn er kalt is. Dann haben die definitiv was im ESD verändert. Geht gar nicht anders

_________________
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller,


Fr 9. Nov 2018, 16:02
Profil
ST Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Beiträge: 476
Danke gegeben: 63 mal
Danke bekommen: 70 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250
Baujahr: 2. Okt 2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #54 Beitrag Re: Auspuff sound "anpassen"
Sooooo
Ich war ja gestern bei UE und hab meinen ESD bearbeiten lassen. Gab erst ein wenig Diskussion, was überhaupt praktikabel wäre, ohne dass er fett zu laut wird.
Die beiden Jungs waren anfangs ein wenig verwundert über die Lautstärke der Bastuck, da diese von vornherein laut deren Aussage "deutlich lauter als eine HG / Bull-X" ist. Und genau da lag der Hund begraben, da ich es nicht unnötig lauter haben wollte.

Nach einigem Hin- und her lagen dann drei Optionen auf dem Tisch:
- ESD Atrappe (lol - nope!)
- lassen wie's ist
- ESD von Prallblech + Absorptionsdämpfer auf rein Absorptionsdämpfer umbauen.

Da ich irgendwie nicht einsehen wollte, nach um 5 Uhr morgen aufstehen und 3 1/4h Fahrt einfach unverrichteter Dinge wieder abzuziehen habe ich mich mit einigem Bauchweh für letzteres entschieden. Bauchweh daher, weil ich echt ein wenig Bammel hatte, dass er dann viel zu laut wird.
Aber ca 2 1/2 Stunden später war ich beruhigt als mein ST um die Ecke rollte.
Klanglich gefällt er mir jetzt wesentlich besser und lauter ist er zumindest unterhalt von 3500 U/min auch nicht geworden. Darüber jedoch - holla die Waldfee, ist das geil orngbiggrin

Ob's nur Placebo-Effekt durch den Sound ist oder ob es am geringeren Staudruck liegt (zwei große Kammern fallen ja weg), aber ich könnte schwören er zieht bei höheren Drehzahlen jetzt besser.

Beschissen-schlechtes-Handyvideo folgt die nächsten Tage.

_________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / H&R 30mm Platten (nur im Winter)


Mi 5. Dez 2018, 09:30
Profil
ST FAN

Registriert: Mi 12. Sep 2018, 09:27
Beiträge: 23
Wohnort: Bonn
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Iridiumschwarz Mica
Leistung: 250
Baujahr: 0-10-2017
Mit Zitat antworten
Beitrag #55 Beitrag Re: Auspuff sound "anpassen"
Ich melde mich dann auch mal zurück... Vergangenen Freitag wurde meine Fox-Abgasanlage bei UE optimiert.

Ursprünglich hatte ich geplant, nur den Mittelschalldämpfer durchlegen zu lassen. Nach dem mein Fahrzeug 5 Minuten in der Halle war kam einer der Jungs direkt wieder zurück und meinte, dass das bei meiner AGA überhaupt nichts bringt da der Klang bei meiner Fox im Endtopf entsteht.

Dort gibt es eine sehr große Staukammer, durch die sich die Abgase hindurchzwingen müssen. Hat man auch gut daran gesehen, dass das Blech in der Mitte des topfes kupferfarben angelaufen war durch die Hitze. Dort wird der meiste Schall gefressen.

Ich habe mich dann also spontan für "Stage 2", also Nachbearbeitung des ESDs entschieden. Dort wurde die Staukammer entfernt und die Rohrführung durch mehr Absorptionsrohre ersetzt.

Der Sound vorher war mit der Fox-Anlage relativ lasch. Die Crackles und Pops waren ebenfalls fast gar nicht zu hören.

Nach dem Umbau kam mir dann sofort ein Grinsen ins Gesicht, das ganze ist jetzt viel besser, klingt viel Kerniger und angemessener für einen ST. Erinnert mich mit dem Auspuffknallen ein wenig an ein Rallyefahrzeug :D Der meiste Klang und das Knallen wurden also wirklich in der Kammer geschluckt...

Habe jetzt noch den Sound Symposer deaktiviert und bin vollends zufrieden.


Mi 5. Dez 2018, 10:39
Profil
ST FAN

Registriert: Sa 21. Okt 2017, 17:55
Beiträge: 19
Wohnort: Neuss
Danke gegeben: 1 Danke
Danke bekommen: 2 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: slate grau
Leistung: 250
Baujahr: 12. Okt 2017
Mit Zitat antworten
Beitrag #56 Beitrag Re: Auspuff sound "anpassen"
Freut mich Jungs, dass meine Empfehlung für UE Euch zufrieden stellt.
Mit Empfehlungen kann man ja auch ganz schnell schief liegen.

Es ist ja immer alles ein subjektives Empfinden

Gruß Cocomari MK3_grey


Mi 5. Dez 2018, 17:54
Profil
ST Guru

Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Beiträge: 478
Danke gegeben: 60 mal
Danke bekommen: 37 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 279
Baujahr: 0-10-2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #57 Beitrag Re: Auspuff sound "anpassen"
Das der ESD Leistung frisst wird jedem klar, der mal den inneren Aufbau gesehen hat. Je mehr Druck entsteht, desto langsamer werden die Abgase und das kostet Leistung. Gerade obenraus. Also das kann sehr gut so sein.
Haben ihr ne Adresse da und was das bearbeiten des ESD nun gekostet hat? Ich suche da auch noch.

_________________
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller,


Mi 5. Dez 2018, 20:50
Profil
ST Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Apr 2018, 16:35
Beiträge: 476
Danke gegeben: 63 mal
Danke bekommen: 70 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Schwarz
Leistung: 250
Baujahr: 2. Okt 2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #58 Beitrag Re: Auspuff sound "anpassen"
Die sind in Harsewinkel bei Bielefeld. Gekostet hat die Stage 2 (ESD Bearbeitung) 300 € fix.

_________________
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe - Walter Röhrl

K&N57i / Bastuck DP mit 200 Zellen Metallkat / Bastuck AGA / Mountune Shortshifter / H&R Federn 25mm / H&R 30mm Platten (nur im Winter)


Mi 5. Dez 2018, 21:14
Profil
ST FAN

Registriert: Mi 12. Sep 2018, 09:27
Beiträge: 23
Wohnort: Bonn
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 0 Danke
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Iridiumschwarz Mica
Leistung: 250
Baujahr: 0-10-2017
Mit Zitat antworten
Beitrag #59 Beitrag Re: Auspuff sound "anpassen"
Jap genau, 300€ für Stage 2. Kaffee ist inklusive und die Jungs wissen was sie machen, haben mir alles genau gezeigt und erklärt :D

Bei der Serienanlage macht es lt. UE kaum Unterschied wie die Klangart wird, je nachdem ob man ESD oder MSD macht. Nur die Lautstärke unterscheidet sich.

Aber genau habe ich da jetzt nicht nachgefragt da ich ja sowieso eine Zubehöranlage habe.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Do 6. Dez 2018, 00:29
Profil
ST Guru

Registriert: Mo 22. Mai 2017, 10:16
Beiträge: 478
Danke gegeben: 60 mal
Danke bekommen: 37 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Blau
Leistung: 279
Baujahr: 0-10-2013
Mit Zitat antworten
Beitrag #60 Beitrag Re: Auspuff sound "anpassen"
Harsewinkel? Das is ja bei mir um die Ecke eeko da sprech ich doch mal vor.
Haben die auch was mit einer versteckten Klappenanlage?

_________________
Turnier_blue
K&N Kit 4000 ohne Stopfen + Ansaugschnorchel + Samco Schlauch
H&R Spurplatten VA30 / HA40
Wagner LLK + 3"Downpipe mit 200 Zeller,


Do 6. Dez 2018, 01:59
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus ST Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus ST Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by WireSys

Copyright by FocusSTForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.