Focus ST Forum
https://www.focusstforum.de/

Auspuffanlage, Empfehlung für den MK3 FL?
https://www.focusstforum.de/viewtopic.php?f=50&t=5776
Seite 14 von 14

Autor:  MariusG [ Do 17. Mai 2018, 11:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auspuffanlage, Empfehlung für den MK3 FL?

Werde mir höchstwahrscheinlich den Remus Endtopf in Verbindung mit einem Vorschalldämpferersatzrohr gönnen hammer5

Ja ich weiß, nicht legal... ^^

Autor:  Pixxel23 [ Do 17. Mai 2018, 11:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auspuffanlage, Empfehlung für den MK3 FL?

GuapoNova hat geschrieben:
ich kann des aber net :D


Probieren und den Horizont erweitern. Ich glaube wenn es 10 Schrauben insgesamt sind, ist es viel. Und ein Rohr verlegen (haha Wortspiel) kriegste doch auch hin oder? Sind ja nur (zumindest beim Kombi) ein langes was vorne von der DP weggeht und 3 Bögen... Das kriegt jeder hin... up1

Autor:  OliW [ Do 17. Mai 2018, 16:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auspuffanlage, Empfehlung für den MK3 FL?

Selber machen ist auf jeden besser. Dann weist du das du auch was an deinem Karren gemacht hast.

Ich hab meine BullX in der Grube drunter gebaut. Bühne wäre cooler gewesen aber egal.

Das Problem ist nur die OEM AGA raus bekommen. Ist auf der Bühne denke ich einfacher.

In der Grube musste ich mehrmals abtrennen weil ich nicht genug Platz hatte sie aus der Hinterachse zu drehen.

MfG

Autor:  ari6265 [ Do 17. Mai 2018, 19:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auspuffanlage, Empfehlung für den MK3 FL?

Eben das scheinen hier viele zu vergessen, dass die OriginalAGA geschnitten werden muss. D. h. aber auch es gibt kein zurück mehr, wenns dann mit dem Einbau doch nicht klappt.

Autor:  Makko [ Do 17. Mai 2018, 20:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auspuffanlage, Empfehlung für den MK3 FL?

Gekostet hat die Remus 950, Einbau 50, das war aber auch mehr als Dankeschön für die Bühne und die Hilfe
eines Kollegen zu sehen. Man hätte sie sicherlich auch noch günstiger bekommen aber ich bin da auch immer der
Meinung, Leben und Leben lassen. Lieferzeit war übrigens sehr sehr gut mit gerade Mal zwei Tagen. up1

Das darf wirklich nicht vergessen werden, da die Originale im Ganzen gefertigt ist ab DP kommt man um
ein absenken der Hinterachse oder flexen (so haben wir es gemacht) nicht herum. Da sind auch wenige
Zentimeter entscheidend, wir mussten auch 2x flexen weil sie einfach nicht rauszubekommen war base_2

Ansonsten ist der Einbau ein Kinderspiel, das dauert wirklich nur wenige Minuten, da die Passgenauigkeit wirklich
keinerlei ausrichten verlangt oder ähnliches. Hab auch das erste Mal dabei mitgeholfen und hab mich gar nicht
so blöd angestellt, hoffe ich. orngbiggrin

Hab mal ein Bild dazu gemacht wie es jetzt aussieht.

Autor:  KaScHdEn [ Fr 18. Mai 2018, 01:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auspuffanlage, Empfehlung für den MK3 FL?

Ich hab auf der Tuning World freitags meine Remus bestellt. Bezahlt habe ich 880€ inkl. Versand direkt zu mir. Leider warte ich aber noch. Bei dem Preis ist das aber zu verschmerzen. Denke spätestens Ende nächste Woche bekomme ich sie. Hab allerdings aber auch kleinere Endrohre genommen, da die großen mit meinem Heckansatz nicht passen. Waren n bisschen billiger.

Autor:  Pixxel23 [ Fr 18. Mai 2018, 06:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auspuffanlage, Empfehlung für den MK3 FL?

OliW hat geschrieben:
In der Grube musste ich mehrmals abtrennen weil ich nicht genug Platz hatte sie aus der Hinterachse zu drehen.


Mehrmals? [0153.gif Hab einmal schneiden müssen und raus ging der Spaß.. Hast Du gleich handliche Stücke draus gemacht? 0187.gif

Autor:  OliW [ Fr 18. Mai 2018, 12:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Auspuffanlage, Empfehlung für den MK3 FL?

Pixxel23 hat geschrieben:
Mehrmals? [0153.gif Hab einmal schneiden müssen und raus ging der Spaß.. Hast Du gleich handliche Stücke draus gemacht? 0187.gif


Wenn ich ihn verkaufe kann ich ihn gleich in einem Paket versenden hurra1

Seite 14 von 14 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/