Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 17. Sep 2019, 08:47



Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
 Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt. 
Autor Nachricht
ST Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Mär 2016, 12:27
Beiträge: 2745
Wohnort: Sinsheim
Danke gegeben: 290 mal
Danke bekommen: 299 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: sunset-gelb metalli
Leistung: 250
Baujahr: 13. Mai 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #31 Beitrag Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.
Nun hat auch mich das Schicksal ereilt.
Heute morgen bekam ich dann die Meldung im BC.
Ausgestiegen,geschaut und siehe da, mein rechter Scheinwerfer schielt.


Edit:

Wir gut kommt man den an das Kabel bzw den Stecker ran?

Denk nämlich drüber nach, dass bei den restlichen Scheinis selbst zu machen.
Also das Kabel etwas verlängern.

Gesendet vom iPhoneX mit Tapatalk Pro

_________________
Focus MK3 FL ST sunsetgelb-metallic
bestellt am : 03.03.2016
gebaut am : 13.05.2016
Ankunft beim FFH: 03.06.2016
geholt am: 13.06.2016

Bild MK3_yellow


Mo 25. Mär 2019, 07:10
Profil
ST Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Nov 2016, 11:27
Beiträge: 571
Danke gegeben: 94 mal
Danke bekommen: 93 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset
Leistung: 290
Baujahr: 0- 0-2015
Mit Zitat antworten
Beitrag #32 Beitrag Re: Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.
Hallo. Man kommt sehr gut ran. Du kannst die ganze Platine (schwarzer Stecker)abziehen. Nicht nur den kleinen Stecker.
Dann kann man es neu verlöten.

BG Trooper.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

_________________
Bild




Mo 25. Mär 2019, 18:50
Profil
ST FAN
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mär 2016, 21:37
Beiträge: 14
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 7 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Frost Weiss
Leistung: 250 PS
Baujahr: 0- 0-2015
Mit Zitat antworten
Beitrag #33 Beitrag Re: Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.
Ich hatte den Fehler auch, Kabel verlängert und Stecker erneuert und das Teil geht wieder.
Wenn bedarf besteht kann ich den Steckertyp und die Kontakte raussuchen, macht aber für die meisten keinen Sinn, da eine entsprechende Crimpzange benötigt wird.
Der Stecker lässt sich allerdings auch durch Runde "Platinen-Aufsteck-Pins" ersetzen, diese Lösung funktioniert bei mir seit fast 2 Jahren.


Di 26. Mär 2019, 10:11
Profil
ST Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Mär 2016, 12:27
Beiträge: 2745
Wohnort: Sinsheim
Danke gegeben: 290 mal
Danke bekommen: 299 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: sunset-gelb metalli
Leistung: 250
Baujahr: 13. Mai 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #34 Beitrag Re: Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.
Wäre super, wenn Du das mit dem Stecker mal posten könntest. Somit können das andere Forenuser auch reparieren.


Gesendet vom iPhoneX mit Tapatalk Pro

_________________
Focus MK3 FL ST sunsetgelb-metallic
bestellt am : 03.03.2016
gebaut am : 13.05.2016
Ankunft beim FFH: 03.06.2016
geholt am: 13.06.2016

Bild MK3_yellow


Di 26. Mär 2019, 10:47
Profil
ST Freak
Benutzeravatar

Registriert: So 31. Jan 2016, 23:03
Beiträge: 146
Danke gegeben: 50 mal
Danke bekommen: 18 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Mit Zitat antworten
Beitrag #35 Beitrag Re: Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.
Wenn du evtl eine Anleitung machst. Könnte dann ein mod seine Anleitung und meine zusammen legen? Dann hätte man es auf einem Blick.

Adaptives Kurvenlicht macht was es will
https://r.tapatalk.com/shareLink?share_ ... are_type=t


Di 26. Mär 2019, 12:17
Profil
ST Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Mär 2016, 12:27
Beiträge: 2745
Wohnort: Sinsheim
Danke gegeben: 290 mal
Danke bekommen: 299 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: sunset-gelb metalli
Leistung: 250
Baujahr: 13. Mai 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #36 Beitrag Re: Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.
1. Trooper (2 Scheinwerfer R)
2. YaMage (2 Scheinwerfer)
3. Karsten86 (2 x gleiche Seite)
4. STef-Renntechnik
5. Christian (nicht mehr im Forum Aktive, 1x Rechts)
6. Tf Karsten (1x Rechts)
7. Eighty7 (1x Links, 2x Rechts)
8. SunsetSTDriver (1x rechts)

_________________
Focus MK3 FL ST sunsetgelb-metallic
bestellt am : 03.03.2016
gebaut am : 13.05.2016
Ankunft beim FFH: 03.06.2016
geholt am: 13.06.2016

Bild MK3_yellow


Di 26. Mär 2019, 12:55
Profil
ST FAN
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mär 2016, 21:37
Beiträge: 14
Danke gegeben: 2 mal
Danke bekommen: 7 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Frost Weiss
Leistung: 250 PS
Baujahr: 0- 0-2015
Mit Zitat antworten
Beitrag #37 Beitrag Re: Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.
Na klar, hab da mal auf die schnelle was zusammengesucht!
Das ist die Lösung mit "Alternativen" Steckern...
Bei mir war es im übrigen auch der Scheinwerfer Rechts, der Schlapp nach unten hing.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Di 26. Mär 2019, 13:41
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jun 2014, 20:29
Beiträge: 1569
Danke gegeben: 521 mal
Danke bekommen: 530 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: rot
Baujahr: 20. Mär 2014
Mit Zitat antworten
Beitrag #38 Beitrag Re: Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.
Habe nun den Post von Karsten86 hier herein kopiert. damit die beiden Anleitungen kombiniert werden können und auf einen Blick ersichtlich sind doppeldaumen1

______________________________________________________________________________________________________________________________________
Post von Karsten86 vom Nov. 2018 "Adaptives Kurvenlicht macht was es will"

Karsten86 hat geschrieben:
Hallo zusammen.
Bin endlich soweit gekommen den Scheinwerfer auseinander zu nehmen.

Vorab, war leichter als erwartet.

Zu allererst habe ich den Scheinwerfer ausgebaut (2 Schrauben und mit leichten kippen rausziehen). Danach muss nur noch ein Stecker ab.

Habe dann die Kappe hinter dem xenon Brenner abgemacht und ich sah direkt das kaputte Kabel!
Bild

Das zweite Kabel ist nur durch kurze Berührung abgebrochen, gehe davon aus das es auch bald kaputt gegangen wäre.


Der Stecker ist mit einer kleinen Sicherung versehen. Die habe ich mit einer spitzzange abziehen können, lässt sich gut packen am Rand.
Bild

Dann wurde es etwas kniffliger, der stecker selber hat keinen richtigen Ansatzpunkt,
bin vorsichtig mit einer flachen Pinzette rein und konnte die Arretierung lösen, danach etwas mit dem Fingernagel gefummelt um den Stecker rauszuholen.
Hierbei rate ich von ab an den evtl noch festen Kabel zu ziehen.(sollte jmd das auch machen, vergesst nicht die Kabel zu Markieren, damit man diese wieder richtig anschließt)
Bild

Nachdem ich den Stecker in der Hand hatte war mehr als offensichtlich wieso da n Bruch drin ist. Die Isolierung ist absolut unflexibel, die „fitte“ (Weiß nicht ab es das richtige Wort dafür ist), in der die Kupferkabel drin sind, ist auch starr, also bewegen sich die kupferadern. Wer schonmal n Kupferdraht hin und her gebogen hat weiß wie schnell die brechen.

Könnte man umgehen mit nem längeren Kabel... was in den neuen Versionen der Scheinwerfer ja sein soll.

Mein Kollege hat mir dann alle 3 Drähte neu verlötet, eine Zugsicherung eingebaut und das Kabel nochmal verlängert.

Nach Einbau des Scheinwerfers kam keine Fehlermeldung mehr.

Allerdings erkannte mein Wagen erstmal nicht das es dunkel war. Bin dann nicht auf Automatik gefahren, sondern habe es manuell eingestellt.

Am nächsten morgen beim erneuten starten des Wagens hat wieder alles funktioniert. Gehe davon aus das sich da was evtl neu anlernen musste.

Werde es weiter beobachten.

_________________
   ST A 0150
Turnier_red


Di 26. Mär 2019, 15:15
Profil
ST Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Nov 2016, 11:27
Beiträge: 571
Danke gegeben: 94 mal
Danke bekommen: 93 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: Sunset
Leistung: 290
Baujahr: 0- 0-2015
Mit Zitat antworten
Beitrag #39 Beitrag Re: Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.
Du kannst diese ganze Platine im ganzen heraus ziehen...das ganze Grüne Teil, ca 5x 2cm, einfach links und rechts die Nippel drücken. Ist wie bei einem PC , nur ne Ministeckkarte.

Geht dann viel einfacher.


PS wie nennen sich diese Stecker die du da genommen hast ?
Und gibt es irgendwo den schwarzen Stecker nachzukaufen . Wäre da interessiert.
Hab noch 1 Scheini der Reparatur braucht.

VG Trooper Bild



Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
BildBildBild

_________________
Bild




Di 26. Mär 2019, 15:30
Profil
ST Gott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Mär 2016, 12:27
Beiträge: 2745
Wohnort: Sinsheim
Danke gegeben: 290 mal
Danke bekommen: 299 mal
Fahrzeug: Focus ST MK3
Farbe: sunset-gelb metalli
Leistung: 250
Baujahr: 13. Mai 2016
Mit Zitat antworten
Beitrag #40 Beitrag Xenon, lenkbarer Scheinwerfer defekt.
Scheini wurde anstandslos auf Garantie getauscht.
War in der Tat wirklich das Kabel lose.


Gesendet vom iPhoneX mit Tapatalk Pro

_________________
Focus MK3 FL ST sunsetgelb-metallic
bestellt am : 03.03.2016
gebaut am : 13.05.2016
Ankunft beim FFH: 03.06.2016
geholt am: 13.06.2016

Bild MK3_yellow


Di 26. Mär 2019, 18:31
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  





Focus ST Forum empfiehlt in alphabetischer Reihenfolge:
.
Partnerforum des Focus ST Forum:

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de



Impressum

Customized by WireSys

Copyright by FocusSTForum.de

Diese Seiten stehen in keinem Zusammenhang mit der Ford Werke GmbH oder der Ford Motor Company.